Wolfsburg 

Wolfsburg: Neuer Laden öffnet in der Innenstadt – Kunden rennen ihm die Bude ein

In der Innenstadt von Wolfsburg tut sich etwas. Jetzt hat der Gastronomie-Bereich Zuwachs bekommen. (Archivbild)
In der Innenstadt von Wolfsburg tut sich etwas. Jetzt hat der Gastronomie-Bereich Zuwachs bekommen. (Archivbild)
Foto: imago images/Jan Huebner

Wolfsburg. Zuwachs in in der Innenstadt von Wolfsburg! Dort gibt es seit einigen Tagen eine neue Ausgeh-Location!

In der Poststraße in Wolfsburg hat jetzt eine neue Pizzeria aufgemacht – Pizzawald. Offenbar mit Erfolg. Wie die „Wolfsburger Nachrichten“ berichten, kann sich der Laden wohl kaum vor Kunden retten.

Wolfsburg bekommt „Pizzawald“

Der Startschuss für die neue Pizzeria fiel am Samstag. Und bereits eine halbe Stunde, nachdem der Pizzawald seine Pforten geöffnet hatte, seien „sehr, sehr viele Gäste“ da gewesen, heißt es bei den „Wolfsburger Nachrichten“.

Der Besitzer Sergio Lenti setzt bei seinem Angebot übrigens nicht nur auf Pizza, sondern auch auf Eis, Kuchen und Kaffeespezialitäten. Ebenso besonders: „Alle unsere Gerichte werden vor den Augen der Gäste zubereitet“, heißt es bei Facebook.

--------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

-----------------------------------

„Pizzawald“ bereitet Essen vor den Augen der Kunden zu

Die Gäste könnten den Köchen „auf die Finger gucken“ und miterleben, wie ihr Essen entsteht.

Vor welchen Herausforderungen der Pizzawald jedoch aufgrund der Corona-Pandemie steht – und welche Ziele sich Besitzer Sergio Lenti gesetzt hat, liest du auf www.wolfsburger-nachrichten.de.

In der Innenstadt von Wolfsburg soll sich in den kommenden Jahren übrigens noch mehr zun. Was dort entstehen soll, liest du HIER. (abr)