Wolfsburg 

Wolfsburg: Nach Corona-Wochenende im Kaufhof – Kneipenmeile droht Schließung

Die Polizei will am kommenden Wochenende verschärft kontrollieren. Und droht auch mit der Schließung des Kaufhofs. (Archivbild)
Die Polizei will am kommenden Wochenende verschärft kontrollieren. Und droht auch mit der Schließung des Kaufhofs. (Archivbild)
Foto: imago images/regios24

Wolfsburg. Als hätte es Corona nie gegeben. Diese Erkenntnis traf wohl Stadt und Polizei Wolfsburg nach dem vergangenen Wochenende, an dem zahlreiche Menschen scheinbar sorglich in der Wolfsburger Kneipenmeile im Kaufhof unterwegs waren.

Doch Hygienebestimmungen und Abstandsregeln gelten noch immer. Weshalb die Polizei Wolfsburg nun Konsequenzen androht, falls sich das Verhalten der Partygänger dort nicht bessert.

Wolfsburg: Polizei droht mit Schließung der Kneipenmeile

Demnach hätten Stadt und Polizei am vergangenen Wochenende bis zu 800 Personen im Bereich der Kneipenmeile Kaufhof registriert. „Abstands- und Hygieneregeln schienen dabei der Vergangenheit anzugehören“, berichten die Beamten.

+++ Tchibo Salzgitter: Nachfolger gefunden – DAS sind die Pläne für den Laden in Lebenstedt +++

Mit Sorge blicken Polizei und Stadt nun aufs kommende Wochenende. Das gute Wetter und der letzte Spieltag in der Fußball-Bundesliga - und somit auch das letzte Heimspiel des VfL Wolfsburg - könnten dafür sorgen, dass es erneut zahlreiche Menschen in die Kneipenmeile zieht.

Deshalb wollen und werden sowohl Polizeibeamte als auch der Städtische Ordnungsdienst am kommenden Wochenende vermehrt kontrollien.

--------------------------------

Mehr Themen von uns:

Kreis Gifhorn: Lauter Knall im SUV – und schon steht der Wagen komplett in Flammen

Braunschweig: Dieses Detail wird bald in der Innenstadt zu sehen sein – „wichtiges Signal“

VW: Extrem-Hitze im Werk Wolfsburg – diese Maßnahmen ergreift der Konzern jetzt

---------------------------------

Augenmerk liegt vor allem auf dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Bayern München

Ein Fokus liege dabei vor allem auf dem Zeitraum rund um das Fußballspiel des VfL Wolfsburg gegen die Bayern. Dabei sollen besonders öffentliche Plätze – auch die Kneipenmeile Kaufhof in den Blick genommen werden.

+++ Wolfsburg: Neuer Laden öffnet in der Innenstadt – Kunden rennen ihm die Bude ein +++

Die Polizei betont, dass sie bei Verstößen gegen Hygiene- und Abstandsregeln konsequent vorgehen soll. Gegebenenfalls würden die Beamten sogar die Kneipenmeile schließen. (abr)