Wolfsburg 

Wolfsburg: Stadt teilt einmaliges Foto – User sind wenig begeistert: „Ich komm nicht darüber hinweg...“

Wolfsburg. Die Stadt Wolfsburg hat bei Facebook ein nostalgisches Foto geteilt – und die User schwelgen in Erinnerungen. Allerdings ist der Ton meist kritisch.

Auf dem Bild zu sehen: Die weihnachtlich geschmückte Porschestraße in Wolfsburg – mit Autoverkehr. Das Foto stamme etwa aus dem Jahr 1970, heißt es von der Stadt Wolfsburg.

Stadt Wolfsburg postet Bild bei Facebook – und trifft einen Nerv

Anlass für das Bildposting war nicht nur der „Throwback Thursday“, sondern auch die Tatsache, dass in einem halben Jahr Weihnachten ist. Fast 50 Facebook-User aus Wolfsburg haben das Foto schon kommentiert.

Porschestraße in Wolfsburg hat sich komplett verändert

„Ich komme nicht darüber hinweg, wie schön Wolfsburg einst war“, schreibt Slim. „Heute eine trostlose Innenstadt ohne Charme und Charakter. Nur Billigläden oder Masse statt Klasse“, so seine vernichtende Kritik. „Einfach traurig, wie man die City kaputt gebaut hat. Die Städteplaner hätten früher mal mehr mit Lego spielen sollen.“

Für seinen Kommentar bekommt Slim viel Zuspruch. Zum Beispiel von Inchen: „Dass man nicht auf Infrastruktur gesetzt hat, ist eine Katastrophe. Die vielen Neubaugebiete und keine Straßenbahn oder Hochbahn. Wie lange braucht man denn zu Stoßzeiten in die City?“

---------------

Mehr News aus Wolfsburg:

---------------

Auch Jutta schwelgt bei dem Foto in Erinnerungen: „Da war die Porschestraße noch sooo schön“, schreibt sie.

Die Porschestraße in Wolfsburg:

  • Angelegt: ab 1951
  • Neugestaltet: ab 1977; 2004 bis 2010
  • Plätze: Sara-Frenkel-Platz, Hugo-Bork-Platz, Hollerplatz
  • Bauwerke: City-Galerie, Rathaus, Alvar-Aalto-Kulturhaus, Kunstmuseum

Ähnlich geht es Torben: „Wir hatten so viele schöne Läden, an die ich mich aus den 90ern erinnere. [...] Jedenfalls ist Wolfsburg, in meine Augen, seit dem Bau der Citygalerie und dem Umfeld nur noch ein OP-Saal. Und wer geht gern dort rein?“

Zuletzt hatte die Stadt Wolfsburg verkündet, dass sie die Innenstadt weiter beleben möchte. Geplant ist ein echtes Mega-Projekt, das mehr Menschen anziehen soll. Was die Stadt verändern will, kannst du hier nachlesen! (red)