Wolfsburg 

Wolfsburg sichert sich Spitze im Gehalts-Ranking! So viel verdienen die Wolfsburger im Schnitt

Wolfsburg gehört zu den Städten, in denen die Menschen statistisch gesehen am meisten verdienen.
Wolfsburg gehört zu den Städten, in denen die Menschen statistisch gesehen am meisten verdienen.
Foto: imago images/Jan Huebner

Wolfsburg. In Wolfburg läuft's!

Denn die VW-Stadt hat sich die Spitze beim durchschnittlichen Einkommen gesichert – und damit hat Wolfsburg sogar eine andere große Autostadt hinter sich gelassen.

Wolfsburg sichert sich Spitze der Top-Verdiener

Während Ingolstadt beim vergangenen Ranking noch an der Spitze lag, ist Wolfsburg nun an der Stadt vorbeigezogen. Denn nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ist die VW-Stadt der Ort mit dem höchsten mittleren Brutto-Einkommen in Deutschland.

+++VW-Chef Herbert Diess erfindet sich neu – so soll er sich verwandelt haben+++

Denn in Wolfsburg wurden 2019 nach Angaben der Bundeagentur für Arbeit im Mittel 5089 Euro pro Monat verdient. Es folgten die bayerischen Städte Ingolstadt mit 5004 Euro und Erlangen mit 4907 Euro. Das geht aus dem neuen Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit hervor, der in diesen Tagen online gehen wird.

Das ist Wolfsburg:

  • kreisfreie Stadt
  • wurde 1938 gegründet
  • rund 125.000 Einwohner

+++Wolfsburg hat einen neuen Imbiss – und der begeistert schon jetzt! „Wurde Zeit, dass so etwas kommt“+++

Nach Bundesländern wird im Mittel in Hamburg am meisten verdient – 3820 Euro und damit gut 400 Euro mehr als im Mittel von Gesamtdeutschland. Den schlechtesten Verdienst haben mit 2608 Euro im Mittel die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern.

-------------------------

Mehr Themen aus Wolfsburg

Hund: Hitze-Hölle in Wolfsburg! Hechelnder Vierbeiner in Auto eingesperrt

Wolfsburg: Unfassbare Nackt-Szenen – wie Passanten reagieren, zwingt die Polizei zum Handeln

VW: Kunden wollen E-Autos bestellen – doch diese Nachricht dürfte sie überraschen

--------------------------

Im Westen verdienen die Menschen mehr Geld als im Osten Deutschlands

Insgesamt ist die Bezahlung im Osten Deutschlands häufig deutlich geringer als im Westen. Die untersten 59 Plätze der nach Landkreisen und kreisfreien Städten geordneten Tabelle belegen Gebietskörperschaften aus den neuen Bundesländern, bevor mit dem Landkreis Südwestpfalz und einem mittleren Bruttoeinkommen von 2763 Euro der erste westdeutsche Landkreis folgt.(dpa/abr)