Wolfsburg 

Wolfsburg: Dein Garten sieht SO aus? Dann könnte es bald schon teuer werden

Die Stadt Wolfsburg hat einer bestimmten Garten-Gestaltung nun den Kampf angesagt. (Symbolbild)
Die Stadt Wolfsburg hat einer bestimmten Garten-Gestaltung nun den Kampf angesagt. (Symbolbild)
Foto: imago images/Collage news38

Wer einen eigenen Garten hat, der kann damit machen, was er will... das stimmt so nicht ganz! Wenn du deinen Garten in Wolfsburg jetzt nach einem bestimmten Muster gestaltest, kann das sogar ganz schön teuer werden.

Die Stadt Wolfsburg hat jetzt bestimmten „Garten-Sündern“ den Kampf angesagt, das berichten die „Wolfsburger Nachrichten“.

Wolfsburg: Stadt sagt Schottergärten den Kampf an

Für die einen ist es hübsch anzuschauen, für die anderen ist es ein Graus: Schottergärten. Oder, wie sie auch mehr oder minder liebevoll genannt werden, Steinwüsten. Vor allem in neuen Baugebieten sei diese Form der Gartengestaltung gefragt. Doch die Stadt Wolfsburg möchte da einen Riegel vorschieben.

+++VW feiert ID.3-Verkaufsstart als Erfolg – doch die Händler erleben ...+++

So hat die Verwaltung laut „Wolfsburger Nachrichten“ sogar Kontrollen angekündigt. Zunächst würden sie es mit „positiven Anreizen“ versuchen und den Gartenbesitzern erläutern, dass es unter verschiedensten Gesichtspunkten sinnvoller wäre, den Garten umzugestalten.

Negative Aspekte von Schottergärten:

  • Klima: Steinerne Gärten hätten einen negativen Effekt auf örtliche Hitzeentwicklungen und das Klima – sie erhitzen tagsüber stark, speichern Wärme, geben sie aber nachts nicht ab
  • Insekten und Kleintiere: Steinerne Gärten würden Tieren und Insekten den Lebensraum und Nahrungsquellen entziehen
  • Wasser und Starkregen: Regenwasserversickung auf dem Grundstück wird verhindert, bei Starkregen könnten so Überschwemmungen begünstigt werden
  • Pflegeaufwand und Pestizide: Aufwand sei oft höher als gedacht, Witterung und Algen könnten Steine verfärben, die Konsequenz: Einsatz von giftigen Pestiziden
  • Ästhetik: Steinerne Gärten würden ganzjährig ein monotones Bild abgeben

Schottergärten könnten zukünftig teuer werden

----------------------

Mehr aus Wolfsburg:

Aldi Wolfsburg: Discounter kündigt drastische Maßnahme an 0 darauf musst du jetzt achten

Wolfsburg: Dieser beliebte Laden verschwindet für immer aus der Stadt – „Mir laufen gerade die Tränen“

Wolfsburg: Neuer Laden – Wolfsburger begeistert! „Wurde Zeit, dass so etwas kommt“

-----------------------

Nützt das alles nichts, so behalte sich die Stadt vor, auch restriktive Maßnahmen zu ergreifen. Bedeutet: Konstenintensive Rückbaumaßnahmen. Die müsste der Hausbesitzer dann selber zahlen, was richtig ans Geld gehen kann. Alle Informationen dazu liest du auf www.wolfsburger-nachrichten.de. (abr)