Wolfsburg 

Edeka Wolfsburg: Diese Filiale macht dicht – „Entscheidung nicht leicht gefallen“

Edeka Express in Wolfsburg macht zu. (Symbolbild)
Edeka Express in Wolfsburg macht zu. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wolfsburg. In Wolfsburg wird es schon bald einen Edeka-Supermarkt weniger geben.

Denn der Edeka in der Innenstadt von Wolfsburg, um genauer zu sein, der Edeka Express in der Porschestraße, wird geschlossen.

Edeka Express in Wolfsburg wird geschlossen

Das hat das Unternehmen Edeka Minden-Hannover bestätigt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

VW Polo: Dieses schräge Tiktok-Video macht Autofans sprachlos – „Ich kriege Kopfschmerzen“

Wolfsburg: Novum in der Autostadt! Deswegen duftet es neuerdings so nach Kaffee

Wolfsburg: Nummernschild von Auto komplett zerkratzt – 24-Jähriger liefert abenteuerliche Ausrede

-------------------------------------

Grund dafür sind vor allem ausbleibende Kunden über lange Strecken, die Corona-Pandemie habe noch ihr Übriges dazu getan.

Selbst die verschiedenden ergriffenen Maßnahmen hätten die Situation nicht besser machen können. Die 19 Mitarbeiter des Edeka Express sollen in Vetriebsgesellschaften von Edeka Minden-Hannover übernommen werden.

>>> VW: Wenn die Mitarbeiter nach den Werksferien zurückkommen, erwartet sie DAS

------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

------------------------

Ende August ist Schluss für Edeka

Edeka Express in Wolfsburg schließt zum 31. August dieses Jahres. Die Entscheidung sei niemanden leicht gefallen, doch es habe sich gezeigt, dass der Express in der Porschestraße nicht mehr rentable genug sei.

Auch das Geschäft in Hildesheim schließt am 31. August. (fb)