Wolfsburg 

Wolfsburg: Auto erfasst Radlerin bei Abbiegemanöver – tot!

In Wolfsburg ist eine Radfahrerin durch einen Unfall mit einem Auto ums Leben gekommen. (Symbolfoto)
In Wolfsburg ist eine Radfahrerin durch einen Unfall mit einem Auto ums Leben gekommen. (Symbolfoto)
Foto: imago stock&people

Wolfsburg. Tödlicher Verkehrsunfall in Wolfsburg!

Am Dienstagvormittag kam zu einem Zusammenprall zwischen einem 83-jährigem Autofahrer und einer 73-jährigen Radlerin in Wolfsburg-Westhagen. Der Mann hatte die Frau übersehen. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Wolfsburg: Autofahrer schleift Radfahrerin mit

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 9.45 Uhr in Wolfsburg am Dresdener Ring. Dort war die 73-Jährige mit dem Rad auf dem Fahrradweg unterwegs, als sie von einem 83-Jährigen in einem Golf übersehen wurde.

Der Rentner wollte nach links abbiegen, erfasste dabei die Frau – sie wurde von dem Pkw mitgeschleift und geriet unter den Wagen.

+++ Wolfsburg: Autofahrerin (21) sieht etwas auf der Straße liegen – wenig später kann sie nicht mehr weiterfahren +++

Wolfsburg: Frau stirbt noch an Unfallstelle

Obwohl Ersthelfer in der Nähe unmittelbar reagierten, konnte der hinzugerufene Notarzt nur noch den Tod der 73-Jährigen Radfahrerin feststellen, bestätigte eine Sprecher der Polizei Wolfsburg gegenüber News38.

-------------------------

Mehr News aus Wolfsburg:

---------------------------

Der Golf des Unfallfahrers wurde abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. (kv)