Wolfsburg 

Wolfsburg: Tamara (†29) ist tot – Instagram-Bloggerin verliert ihren Kampf gegen den Krebs

Tamara aus Wolfsburg ist gestorben. Die Bloggerin wurde 27 Jahre alt. Die Trauer um die dreifache Mama ist grenzenlos... (Symbolbild)
Tamara aus Wolfsburg ist gestorben. Die Bloggerin wurde 27 Jahre alt. Die Trauer um die dreifache Mama ist grenzenlos... (Symbolbild)
Foto: imago images / Christian Ohde

Wolfsburg. Traurige Nachrichten aus Wolfsburg: Tamara ist offenbar gestorben.

Fast vier Jahre lang hatte die 29-Jährige gegen ihren Krebs gekämpft. Diesen Kampf hat die junge Frau aus Wolfsburg jetzt verloren. Sie hinterlässt ihren Ehemann und drei kleine Kinder.

Wolfsburg: Vater nimmt Abschied von seiner Tochter

Ihr Vater nimmt bei Instagram Abschied von seiner geliebten Tochter. „Mach's gut, mein Herz“, schreibt er.

Auch ihr Mann trauert in seiner Instagram-Story: „Es gibt keine Worte, die diesen Verlust beschreiben können.“

Instagram: Als „knallxbunt“ hat Tamara viele Follower

Tamara hatte ihr Krebsleiden öffentlich gemacht. Unter dem Namen „knallxbunt“ schrieb sie online über ihr Leben – und über ihr Leiden mit dem Leberzellkrebs. Den Tumor nannte sie „Flubber“.

+++ Ex-Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement ist tot +++

Schnell gewann sie mit ihrer tapferen, humorvollen Art das Herz vieler Menschen. Mehr als 90.000 Menschen folgen ihr bei Instagram.

Letzter Post zeigt Tamara mit ihrer Mutter

Dort verfasste sie am 13. September ihren letzten Post. Zu sehen ist Tamara mit ihrer Mama. Jeder Tag sei so verdammt kostbar, schreibt sie.

„Wir wissen alle das wir bald an Tag X ankommen. Man sieht es, man spürt es. Wir nehmen es wahr. Dennoch ist es surreal und obwohl die Zeit so weit weg sein sollte, ist es so nah wie wir es nie sehen wollten.“

Die Diagnose hatte Tamara im Jahr 2016 bekommen. Damals war sie mit ihrem dritten Sohn in der 14. Woche schwanger. „ Ich lerne mich jeden Tag neu kennen. Erkenne Grenzen und Ziele. Lerne neu zu leben“, schrieb sie.

---------------------

Mehr News:

---------------------

Es folgte ein langer Kampf. Anfang 2019 musste Tamara erkennen, dass sie ihn verlieren würde. Ihr Leberzellkrebs galt als unheilbar.

Dennoch machte die Powerfrau noch eine Chemotherapie. „Ich kämpfe für mich, für meine Kinder, für meine Familie“, schrieb sie damals. Leider ist dieser Kampf jetzt viel zu früh zu Ende. (ck)