Wolfsburg 

Wolfsburg räumt richtig ab – deswegen ist die Stadt so beliebt

Wolfsburg schneidet in einer Umfrage gut ab. VW ist nicht ganz unschuldig daran. (Symbolbild)
Wolfsburg schneidet in einer Umfrage gut ab. VW ist nicht ganz unschuldig daran. (Symbolbild)
Foto: imago images / regios24

Wolfsburg ist extrem attraktiv – zumindest, wenn es um den Arbeitsort geht. Hier ist Wolfsburg einer Umfrage zufolge Erster in ganz Niedersachsen. Und zwar deutlich!

Als Wohnort ist Wolfsburg weniger beliebt, aber immerhin landet die Stadt in der Umfrage noch auf dem fünften Rang.

Wolfsburg ist der beliebteste Arbeitsort in Niedersachsen

Der Arbeitgeberverband Niedersachsen-Metall wollte wissen, wie die Menschen ihre Arbeits- und Wohnorte so finden – das Institut der Deutschen Wirtschaft hat das daraufhin erforscht.

+++ Braunschweig – die hässliche Schwester Hannovers +++

Die Studie analysiert die Arbeitsmarktentwicklungen in Niedersachsen. Rund 600 Unternehmen wurden dafür befragt. In Sachen Arbeitsort gibt es einen klaren Sieger; Wolfsburg lässt alle anderen Städte und Regionen deutlich hinter sich.

Top-5 Arbeitsorte in Niedersachsen:

  • Wolfsburg (83,9)
  • Gifhorn (51,7)
  • Göttingen (51,4)
  • Braunschweig (51,4)
  • Emsland (51,4)

Die Experten nannten dafür drei Gründe: Eine hohe Wirtschaftskraft, geringe Gewerbesteuerhebesätze und den Fakt, dass viele Wolfsburger in den Bereichen Forschung und Entwicklung arbeiten. Gifhorn folgt auf Platz zwei. Braunschweig landet auf dem vierten Rang.

------------

Ähnliche Artikel:

------------

Dafür lässt es sich in der Löwenstadt aber offenbar besser leben. Braunschweig landete in der Umfrage hinter Osnabrück auf Platz zwei. Es folgten Oldenburg, Hannover – und Wolfsburg.

Top-5 Wohnorte in Niedersachsen:

  • Osnabrück (56,4)
  • Braunschweig (56,2)
  • Oldenburg (56,1)
  • Hannover (53,0)
  • Wolfsburg (51,8)

Das Fazit von Niedersachsen-Metall gegenüber der HAZ: „Starke Industrie heißt florierende Kommunen, heißt gut bezahlte Arbeitsplätze, heißt hohe Wohn- und Lebensqualität.“ Keine andere Industrie schaffe in anderen Branchen auch nur ansatzweise so viel Wertschöpfung und Beschäftigung. >> Hier kannst du dir die Studie (PDF) ansehen! (ck)