Wolfsburg 

Wolfsburg: Oberbürgermeister hat neuen Dienstwagen – dieses Modell wird er nun nicht mehr fahren

Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) fährt neuerdings vollelektrisch durch Wolfsburg.
Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) fährt neuerdings vollelektrisch durch Wolfsburg.
Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg. Klaus Mohrs sattelt um. In Sachen Dienstwagen bleibt der Oberbürgermeister von Wolfsburg VW selbstverständlich treu.

Aber eine Sache ist dennoch anders beim neuen VW-Auto des SPD-Politikers aus Wolfsburg.

Wolfsburg: First Mover! Klaus Mohrs fährt jetzt VW ID.3

Mohrs fährt jetzt mit einem nagelneuen VW ID.3 durch Wolfsburg. Es ist sein allererstes vollelektrisches Auto. Zuvor war Mohrs schon mit Hybridmodellen wie dem Golf GTE und dem Passat GTE dienstlich unterwegs.

+++ Carl Josef (15) aus Bettmar wird Star einer Mini-Serie – sie hat eine wichtige Botschaft +++

Für ihn als Wolfsburger Oberbürgermeister sei es selbstverständlich, Elektromobilität zu unterstützen, so Mohrs.

The all-electric ID.3 – Now you can | Volkswagen
Volkswagen

Schlüsselübergabe in der Autostadt Wolfsburg

„Ich erhoffe mir, dass der ID.3 als Symbol für Innovation, Dynamik und Drang nach Weiterentwicklung ein ebenso würdiger Botschafter für Wolfsburg wird, wie es der Golf seit Jahrzehnten ist“, sagte Mohrs bei der Schlüsselübergabe in der Autostadt.

-------------------

Mehr News aus Wolfsburg:

-------------------

Ähnliche Töne kamen von Autostadt-Chef Roland Clement: „Neben dem Volkswagen Konzern bekennt sich damit auch die Stadt Wolfsburg zur emissionsfreien Mobilität. Das macht uns sehr stolz." (ck)