Wolfsburg 

Wolfsburg: Kind (5) rennt plötzlich auf Straße – und wird von Auto auf Asphalt geschleudert

Das schwer verletzte Kind ist sofort ins Krankenhaus gekommen. (Symbolfoto)
Das schwer verletzte Kind ist sofort ins Krankenhaus gekommen. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Arnulf Hettrich

Wolfsburg. Schlimmer Unfall in Wolfsburg!

Am Dienstag ist ein Kind (5) nach einem Auto-Unfall in Wolfsburg-Brackstedt schwer verletzt worden. Laut Zeugen und Beteiligten hatte eine Frau (38) mit zwei Kindern an den Händen gegen 13.50 Uhr die Fahrbahn überqueren wollen.

Wolfsburg: Kind (5) rennt plötzlich auf Straße – und wird von Auto auf Asphalt geschleudert

Wahrscheinlich wegen des Starkregens hat sich ein Fünfjähriger plötzlich los gerissen und ist auf die Straße gelaufen. Eine Golf-Fahrerin (39) hatte mit ihrem VW keine Chance, ist trotz Vollbremsung mit dem Kind zusammengestoßen.

------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Der Junge ist auf die Straße geschleudert und schwer verletzt worden. Er ist mit einem Rettungswagen sofort in ein Wolfsburger Krankenhaus gekommen. Gott sei Dank schwebt er nicht in Lebensgefahr.

------------------------

Mehr News aus der Region:

++ Braunschweig: Heftiger Verlust! Gastronomen suchen dringend Personal: „Das rächt sich jetzt“ ++

++ Kreis Gifhorn: Achtjähriger hat IQ von 180 – er konnte mit einem Jahr schon lesen und schreiben ++

++ Hund in Salzgitter: Unfassbar! Autofahrer findet vier durchnässte Welpen – dann wird es richtig traurig ++

------------------------

Bleibt zu wünschen, dass der Kleine sich so schnell es geht wieder erholt.