Veröffentlicht inWolfsburg

Badeland Wolfsburg: Schock in der Umkleide! Perverser filmt Mädchen

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Wolfsburg. 

Es ist ein Albtraum-Szenario von vielen Mädchen – und für einen jungen Gast vom Badeland Wolfsburg jetzt Realität.

Als sich die 15-Jährige im Badeland Wolfsburg umzieht, wird sie mit einem Handy gefilmt.

Mädchen verbrachte Tag mit Familie im Badeland Wolfsburg

Zu diesem Ekel-Vorfall kam es am Samstagnachmittag in Wolfsburg. Die Teenagerin verbrachte den Tag mit ihrer Familie im Badeland am Allerpark.

Der Horror begann, als sie sich gemeinsam mit ihrer Schwester in einer Umkleidekabine im Erdgeschoss umzog. Nach Polizeiangaben bemerkte die 15-Jährige auf einmal ein Handy, welches von der Nachbarkabine unter der Trennwand in ihre Kabine gehalten wurde.

Spanner-Attacke im Badeland Wolfsburg

Das Ziel dahinter: Fotos oder ein Video von dem Mädchen zu machen. Doch die Teenagerin reagierte genau richtig – und schrie laut los! Daraufhin flüchtete der unbekannte Stalker.

———————-

Mehr Themen aus Wolfsburg:

———————-

Jetzt sind die Ermittler auf deine Hilfe angewiesen! Wenn du dir am Samstag etwas in dem Badeland Wolfsburg aufgefallen ist, melde dich bitte umgehend bei der Polizei unter der Rufnummer 05361/346460. (mbe)