Veröffentlicht inWolfsburg

Wolfsburg: Messer-Attacke in Wohnung! Mädchen (13) und junger Mann (18) schwer verletzt

Heftige Szenen in einer Wohnung in Vorsfelde in Wolfsburg! Die Polizei ermittelt nach dem Angriff wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

© IMAGO / Frank Sorge

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Alle Fakten findest du im Video.

Was ist in der Wohnung im Mühlenweg in Vorsfelde (Wolfsburg) genau passiert?

Die Polizei musste in der Nacht zu Samstag dorthin ausrücken. Ein Wolfsburger soll eine 13-Jährige und ihren 18 Jahre alten Freund mit einem Messer so schwer verletzt haben, dass die Jugendliche zeitweise um ihr Leben kämpfen musste.

Wolfsburg: Brutale Messer-Attacke in Vorsfelde

Die Polizei musste um 2.50 Uhr ausrücken. Rettungssanitäter waren zu dieser Zeit bereits vor Ort und kümmerten sich um das Mädchen aus dem Landkreis Gifhorn und den 18-Jährigen aus Wolfsburg. Die Rettungssanitäter brachten das Mädchen ins Klinikum Wolfsburg und den jungen Mann ins Krankenhaus nach Braunschweig.

Der mutmaßliche Täter konnte zunächst aus der Wohnung flüchten. Die Beamten konnten ihn in der Nacht nicht mehr finden.


Mehr News:


Doch am Samstagnachmittag erschien der Tatverdächtige plötzlich auf der Wache, um sich selbst zu stellen. Die Polizei hat den Wolfsburger (18) vorläufig festgenommen. Er sitzt nun in U-Haft. Die Polizei ermittelt jetzt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.