Veröffentlicht inWolfsburg

Wolfsburgerin mischt als „Granate“ bei „Love Island“ mit – Zuschauer haben sofort einen Verdacht! „Jetzt geht’s rund“

Wolfsburgerin Vanessa zieht als Granate bei „Love Island“ (RTL2) ein. Die Fans sind sich sicher: Jetzt kommt Schwung in die Villa.

© © RTLZWEI / Foto: Magdalena Pos

Das sind die Highlights im RTL2-Programm

Der Spartensender RTL Zwei ist für seine bunten Unterhaltungs-Sendungen bekannt. Wir zeigen dir die Highlights im Programm des TV-Senders.

„Granaten“-Alarm bei „Love Island“ (RTL2)!

Seit mehr als zehn Tagen suchen die Kandidaten in Griechenland ihr perfektes „Couple“. Während die einen schon ziemlich festgefahren sind, sind die anderen noch offen für die große Liebe und neue Flirts.

Doch, wie sieht es aus, wenn „Granaten“ in die Villa einziehen? Führen sie auch die scheinbar festen „Couples“ in Versuchung? Die Fans sind sich sicher, dass vor allem Wolfsburgerin Vanessa das Zeug dazu hat, die Liebes-Ordnung durcheinanderzubringen.

Wolfsburgerin mischt als Granate bei „Love Island“ mit

Das Prinzip von „Love Island“ ist simpel: Singles ziehen in eine luxuriöse Villa in Griechenland. Das Ziel: Die Liebe finden. Oder zumindest eine gute Zeit haben und flirten, was das Zeug hält. Damit aber keine Langeweile in der Villa und für die Zuschauer einkehrt, schickt RTL2 immer wieder „Granaten“ rein, die die Teilnehmer auf die Probe stellen sollen – und vielleicht auch das ein oder andere Couple auseinanderbringen können.

+++„Love Island“-Star Sylvie Meis mit pikanter Sex-Beichte im Live-TV+++

So wie Wolfsburgerin Vanessa. Die 24-Jährige soll gemeinsam mit „Granate“ Lucie ein bisschen Schwung in die Villa bringen. In der Folge von Donnerstagabend (21. September) lockt RTL2 die Männer aus der Villa an einen Strand. Die glauben noch, dass sie einfach mal ein bisschen Zeit ohne die Mädels verbringen sollen. Doch weit gefehlt. Der Sender hat die Herren aus der Villa gelockt, damit sie in Ruhe Zeit haben, die zwei neuen „Granaten“ kennenzulernen.

Wolfsburgerin Vanessa
Wolfsburgerin Vanessa – Vani – zieht als Granate in die Villa bei „Love Island“ ein. Foto: © RTLZWEI / Foto: Magdalena Pos

Zuschauer sicher: „Jetzt geht’s rund“

Als Vani und Lucie auf einem Boot angefahren kommen, sorgt das bei den Männern natürlich für mächtig Aufsehen. Vor allem die Wolfsburgerin hinterlässt Eindruck bei den Kandidaten. Das entgeht auch den Zuschauern nicht. Und die haben auch schon so eine Ahnung, wem die 24-Jährige den Kopf verdrehen könnte: Fabi. Der bildet eigentlich seit Tag eins ein Couple mit Alessandra. Doch so ganz harmonisch läuft es zwischen den beiden nicht. Fabi wird schnell eifersüchtig, wenn Alessandra sich zu gut mit einem anderen Mann versteht. Aber auch Alessandra kann ziemlich schnell an die Decke gehen.


Mehr News:


Und die Zuschauer sind sich sicher, dass auch „Granate“ Vanessa genau Fabis Typ sein dürfte. „Vanessa wird auch so krass dem Fabi gefallen“, kommentiert jemand. „Wenn’s da keinen Zickenalarm gibt“, mutmaßt ein Zuschauer an anderer Stelle . „Jetzt geht’s rund“, ist sich jemand anderes sicher.

Doch, ob sie wirklich Recht behalten? Denn trotz all der Eifersüchteleien scheinen es Fabi und Alessandra ernst miteinander zu meinen. Und „Granate“ Vanessa, die hat auch schon jemand anderes ins Auge gefasst: Hannes. Der hat schließlich auch noch keine Frau an seiner Seite.