Veröffentlicht inVW

VW will Millionen investieren – vor allem die Mitarbeiter sollen davon profitieren

VW will Millionen investieren – vor allem die Mitarbeiter sollen davon profitieren

VW will Millionen investieren – vor allem die Mitarbeiter sollen davon profitieren

VW will Millionen investieren – vor allem die Mitarbeiter sollen davon profitieren

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

Wolfsburg. 

Das könnten gute Nachrichten für alle Mitarbeiter von VW sein.

VW will jetzt richtig Geld in die Hand nehmen und Millionen investieren – profitieren sollen davon hauptsächlich Mitarbeiter.

VW: 125 Millionen Euro will der Autobauer investieren

Volkswagen will jetzt richtig was investieren: Satte 125 Millionen Euro sollen in den nächsten fünf Jahren locker gemacht werden, wie die „Wolfsburger Allgemeine“ berichtet. Profitieren sollen von dem Geldfluss vor allem die Mitarbeiter.

Doch was genau soll verbessert werden? Generell sei geplant die Arbeitsumgebung zu optimieren. Teams sollen sich besser absprechen können und dadurch angenehmer zusammen arbeiten. Konkreter sei daher eine Investition „in eine modernere Ausstattung zum Beispiel der Pausen-, Erholungs- und Meetingräume und in Maßnahmen der technischen Verbesserung der Kommunikation“ geplant, so eine Sprecherin gegenüber dem Blatt.

Betriebsrat von VW forderte Modernisierungsfond

Hintergrund der Investition: In der letzten Planungsrunde bei Volkswagen hat der Betriebsrat auf einen Modernisierungsfond gedrängt – und den hat der Konzern jetzt auch angelegt. Pro Jahr sollen 25 Millionen Euro in die VW-Werke fließen. Und wie sieht die Verteilung aus? „Die Verteilung der Mittel erfolgt auf Basis der Belegschaftszahl der Standorte“, sagte eine Sprecherin gegenüber der „Wolfsburger Allgemeinen“.

——————————–

Mehr Themen von VW:

——————————–

Und demnach soll der größte Teil ins Stammwerk nach Wolfsburg fließen – aber auch Emden, Hannover, Kassel, Braunschweig und Salzgitter würden nicht leer ausgehen.

+++ VW macht Druck! SO schnell soll bald ein Trinity vom Band rollen +++

Manche Ideen hatten sogar Mitarbeiter selbst vorgeschlagen – eine Steuerungskommission arbeitet jetzt an dem Vorhaben: In den nächsten Wochen werde über die genauen Pläne entschieden. (jko)