Veröffentlicht inVW

VW bietet Mitarbeitern neue Möglichkeit – sogar Volkswagen-Rentner profitieren davon

VW bietet Mitarbeitern neue Möglichkeit – sogar Volkswagen-Rentner profitieren davon

© IMAGO / Kirchner-Media

VW: Die Erfolgsgeschichte des Autobauers

Wolfsburg. 

Die Nachricht dürfte Mitarbeiter von VW freuen – zumindest all jene, die sich ein Auto leasen wollen. Denn es gibt ein neues Modell im Programm!

Und das ist schon eine kleine Ehre, denn diese Möglichkeit haben die Führungskräfte von VW nicht, wenn es um ihre Firmenwagen geht.

Dieses VW-Modell können Mitarbeiter jetzt leasen

Erst vor zwei Monaten hatte der Konzern beschlossen, dass die Chef-Etage in diesem Jahr keine E-Modelle als Firmenwagen bekommt.

Jetzt liegt der „Braunschweiger Zeitung“ eine interne Meldung von Volkswagen vor, in der die Mitarbeiter eine Chance auf das Leasing von dem beliebten E-Modell ID.4 bekommen – und das sogar zu Sonderkonditionen!

———————–

Die zehn VW-Marken:

  • Volkswagen
  • Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Skoda
  • Seat
  • Cupra
  • Audi
  • Lamborghini
  • Bentley
  • Ducati
  • Porsche

———————–

VW gibt die Spielregeln vor

Einziges Manko: Sie müssen sich bei der Mindestausstattung nach dem Konzern richten. Die Kosten beginnen bei 430 Euro pro Monat ohne Auszahlung, so die „Braunschweiger Zeitung“.

Das Leasingfahrzeug muss außerdem bis Ende des Jahres ausgeliefert sein. Das sei wichtig für die staatliche Förderpremiere. Neben den Mitarbeiter können sich auch Konzern-Rentner das Leasing-Angebot schnappen.

———————–

Mehr VW-News:

———————–

Doch wie kommt es, dass VW seinen Mitarbeitern jetzt das Hammer-Angebot macht? Ob der rückläufige E-Anteil bei den Neuzulassungen des Konzerns dazu geführt hat, kannst du bei der „Braunschweiger Zeitung“ nachlesen. (mbe)

Ein Mitarbeiter soll anderen Werkern in Wolfsburg ein illegales Angebot gemacht haben. Dafür hat er von VW direkt die Kündigung kassiert. Worum es geht, liest du in diesem Artikel (hier entlang).