Veröffentlicht inVW

VW-Tochter holt den Reichweiten-Hammer raus – diese Zahlen lassen aufhorchen

Die VW-Tochter Porsche ist ziemlich stolz auf ihr neuestes Schätzchen. tatsächlich lassen die Taycan-Werte aufhorchen.

© Porsche AG

VW-Boss Oliver Blume – so steil verlief seine Karriere

Seit dem 1. September 2022 ist Herbert Diess nicht mehr CEO des VW-Konzerns. Nun sitzt Oliver Blume auf dem Chefsessel bei VW. Wir stellen dir seine Karriere vor.

Eine VW-Tochter setzt mit ihrem neuesten E-Modell voll auf Langstrecke.

Der neueste Reichweiten-Test jedenfalls ist nach eigenen Angaben ziemlich vielversprechend.

VW-Tochter verbessert Reichweite

Es geht um den neuen Porsche Taycan. Die neue Generation des elektrischen Sportwagens hat eine Gesamt-Reichweite von bis zu 587 Kilometer, sagt Porsche. Das habe ein Reichweiten-Test von von Los Angeles nach San Diego und zurück ergeben. 587 Kilometer – das ist zum Beispiel weiter als die Strecke von Wolfsburg nach Stuttgart.

Laut Porsche lief der Test komplett unter Alltagsbedingungen. Demnach waren zwölf internationale Medienvertreter mit vier Taycan an drei Tagen auf den Interstate Highways zwischen den südkalifornischen US-Metropolen unterwegs. Alle vier Testwagen waren dabei mit der größeren Performance Batterie Plus ausgestattet.

Der neue Taycan der VW-Tochter Porsche.
Der neue Taycan der VW-Tochter Porsche. Foto: Porsche AG

Beim Aufladen in Los Angeles habe der Taycan über mehrere Minuten mehr als 300 kW Ladeleistung gezeigt und habe wiederholt in unter 20 Minuten von zehn auf 80 Prozent State of Charge geladen werden, sagt Porsche. Sprich: Auch die Ladeleistung, die Ladezeit sowie die Zeit, die bis zum Ladestart vergeht, zeigten sich bei diesem Test stark verbessert.

VW: Porsche läutet Countdown ein

Die VW-Tochter feiert das Ergebnis in einer Mitteilung entsprechend. „Wir setzen bei der Elektromobilität auch weiterhin auf unsere Strategie des ’schnellen Reisens‘: kurze Ladestopps gepaart mit hohen Real-Reichweiten dank effizienter Antriebe“, heißt es unter anderem.


Mehr News:


Fast 150.000 Taycan hat Porsche seit Beginn der Produktion gebaut. Die wichtigsten Einzelmärkte für die Modellreihe sind aktuell die USA, Großbritannien, Deutschland und China. Porsche will den umfangreich überarbeiteten Taycan in wenigen Tagen vorstellen – günstig dürfte er logischerweise nicht zu haben sein.

Übrigens: Die größte Reichweite konnte im ADAC-Test bisher der BMW iX xDrive 50 erreichen – nämlich 610 Kilometer. Ganz so weit weg davon ist der neue Porsche also nicht mehr.