Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Feuerwehr-Einsatz in der Dankwardstraße – der Alarmruf klingt dramatisch

feuerwehr braunschweig dankwardstraße
Am Montagabend rückte die Feuerwehr Braunschweig zu einem Einsatz in die Dankwardstraße aus. Das Einsatz-Stichwort klang zunächst dramatisch... Foto: news38.de

Braunschweig. 

Die Feuerwehr Braunschweig ist am Montagabend in die Dankwardstraße gerufen worden.

Das Stichwort für den Einsatz in der Innenstadt von Braunschweig klang zunächst dramatisch: „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“, hieß es gegen 18.30 Uhr.

Braunschweig: Feuerwehr muss nicht viel machen

Daraufhin rückte die Feuerwehr Braunschweig mit mehreren Fahrzeugen aus, auch die Polizei war vor Ort. Die Dankwardstraße erleuchtete nicht nur weihnachtlich, sondern auch blau.

Letztlich gab es aber schnell Entwarnung: Offenbar kam es nur zu einer wohl eher harmloseren Rauchentwicklung im Bereich des dortigen öffentlichen WCs, sagte ein Polizeisprecher zu news38.de.

—————–

Mehr News aus Braunschweig:

—————–

Ein Mann, der auch kurz vom Rettungsdienst betreut wurde, soll dafür verantwortlich gewesen sein. Inwiefern ein Schaden entstanden ist, war zunächst unklar. Durch den Einsatz der Feuerwehr Braunschweig kam es im Bereich der Dankwardstraße und des Bohlwegs zu kurzzeitigen, aber nur geringen Verkehrsbehinderungen.

Braunschweig: Drogentoter in WC gefunden

Das betroffene WC in Braunschweig wird häufig von Menschen aus der Alkohol- und Drogenszene benutzt. Im vergangenen Jahr hatte sich dort eine Tragödie abgespielt: Ein Drogenabhängiger starb hier sehr einsam. >> Freunde trauern: „Leute, macht endlich die Augen auf!“ (ck)