Braunschweig 

Braunschweig: Bittere Nachricht für Pendler – Bauarbeiten schränken Busverkehr ein

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Am Altstadtmarkt in Braunschweig wird ordentlich gebuddelt.

Die Bauarbeiten am Altstadtmarkt in Braunschweig machen auch vor dem Busverkehr nicht Halt.

Braunschweig: Baustelle auf Altstadtmarkt

Ab kommendem Montag, 14. Juni, ändert sich dann wieder einiges bei den Bussen am Knotenpunkt Altstadtmarkt, teilte die Braunschweiger Verkehrs-GmbH (BSVG) mit.

Betroffen sind folgende Linien:

  • 411
  • 413
  • 416
  • 418
  • 422
  • 423
  • 450
  • 480
  • 560

Die bereits jetzt schon existierende Ersatzhaltestelle für Busse in Fahrtrichtung stadtauswärts auf Höhe der Altstadtmarkt-Apotheke wird ab Montag dann ebenfalls für die Fahrten stadteinwärts angefahren.

Braunschweig: Busse fahren ab Montag anders

Die regulären Haltestellen am „Altstadtmarkt“ können wegen einer Sperrung der Sonnenstraße bis voraussichtlich Mitte November dieses Jahres nicht bedient werden – auch weitere Haltestellen fallen auf einzelnen Linien weg.

Außerdem passt die BSVG wegen der geänderten geänderten Abfahrtzeiten auf allen betroffenen Linien die Abfahrtzeiten leicht an.

---------------------

Mehr Braunschweig-Themen:

---------------------

Also, die Linien 411 / 416 / 450 / 480 / 560 halten in beiden Fahrtrichtungen an den Ersatzhaltestellen am „Altstadtmarkt“. In Fahrtrichtung stadteinwärts kann die Haltestelle „Güldenstraße“ von den Linien nicht angefahren werden.

Die Buslinie 413 fährt in Fahrtrichtung Querum/Bevenrode ab der Haltestelle „Holzhof (VW-Halle)“ eine veränderte Route bis zur Haltestelle „Friedrich-Wilhelm-Platz“ und hält hier an der Straßenbahnhaltestelle der Linien 3 und 5. Die Haltestellen „Südstraße“, „Güldenstraße“ und „Altstadtmarkt“ können daher in dieser Fahrtrichtung nicht bedient werden.

+++ Braunschweig: Trauriger Trend bahnt sich an – deswegen befürchten Tierheime einen Kollaps +++

In Fahrtrichtung Rüningen/Leiferde hält die Buslinie 413 am „Altstadtmarkt“ an der Ersatzhaltestelle vor der Apotheke, die Haltestellen „Güldenstraße“ und „Südstraße“ können in dieser Fahrtrichtung nicht angefahren werden.

Die Buslinien 418 / 422 / 423 halten in Fahrtrichtung stadtauswärts an der Ersatzhaltestelle am „Altstadtmarkt“ vor der Apotheke. In Fahrtrichtung stadteinwärts kann die Haltestelle „Altstadtmarkt“ leider nicht bedient werden. An der Haltestelle „Friedrich-Wilhelm-Platz“ wird stadteinwärts die Haltestelle der Tramlinien 3 und 5 angefahren.

+++ VW-Mitarbeiter in Braunschweig in Sorge! „Hoffe auf Hilfe“ +++

Braunschweig: Nächste Änderungen ab August

Du kannst dir die neuen Fahrzeiten auf der BSVG-Seite ansehen. Am einfachsten ist es, wenn du dir die App „Meine BSVG“ aufs Handy holst – da kannst du die Verbindungen genau checken.

Übrigens: Wegen der Bauarbeiten am Altstadtmarkt in Braunschweig müssen die Fahrpläne wohl ab Mitte August wieder verändert werden... (ck)