Braunschweig 

Braunschweig: Auto erfasst Jugendlichen – 17-Jähriger kämpft um sein Leben

Am frühen Samstagmorgen ist ein 17-Jähriger in Braunschweig von einem Auto erfasst worden. (Symbolbild)
Am frühen Samstagmorgen ist ein 17-Jähriger in Braunschweig von einem Auto erfasst worden. (Symbolbild)
Foto: imago/onwimages

Braunschweig. Schlimmes Unglück in Braunschweig!

Passiert ist das Ganze am frühen Samstagmorgen auf der Münchenstraße stadteinwärts in Höhe der Emsstraße in Braunschweig.

Braunschweig: Kleinwagen erfasst Teenager

Ein auf der der Straße fahrender weißer Kleinwagen erfasste einen 17-Jährigen, als der gerade über die Straße gehen wollte. Er warf ihn erst nach mehreren Metern wieder ab. Der Jugendliche erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

________________

Mehr Themen:

________________

„Leider konnten bislang keine Augenzeugen des Unfalls ermittelt werden“, so die Polizei Braunschweig. Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0531/4763935 beim Verkehrsunfalldienst Braunschweig melden. (mb)