Braunschweig 

Braunschweig: Als Roland Kaiser auf der Bühne steht, fällt ihm plötzlich etwas ein – „bin untröstlich“

Schlagerstar Roland Kaiser.
Schlagerstar Roland Kaiser.
Foto: picture alliance/dpa/Malte Krudewig | Malte Krudewig

Braunschweig. Vor wenigen Monaten waren die Szenen, die sich am Donnerstagabend in der Volkswagen Halle in Braunschweig abgespielt haben, nahezu undenkbar. Ein Konzert in einer großen Halle, Tausende Menschen, die zusammen singen und feiern. Doch beim Roland Kaiser Konzert war das tatsächlich wieder möglich.

Auch für den Schlagerstar ist das sicherlich ein besonderer Abend gewesen. Da kann man auch schon mal andere „Verpflichtungen“ und Aufgaben vergessen. Dass ist Roland Kaiser tatsächlich auch passiert, wie er in seiner Instagram-Story verrrät.

Roland Kaiser in Braunschweig: Tausende Fans feiern in der Volkswagen Halle

Die Freude ist sicherlich bei Fans und Roland Kaiser gleichermaßen groß: Endlich wieder gemeinsam die großen Hits wie „Santa Maria“, „Warum hast du nicht nein gesagt“ oder „Ich glaub es geht schon wieder los“ feiern. Und das nicht mit großem Abstand, sondern relativ nah beieinander – in einer Halle. Möglich macht das bei den Konzerten des 69-Jährigen die 2G-Regel.

---------------------------------

Das ist Schlagerstar Roland Kaiser:

  • Roland Kaiser wurde am 10. Mai 1952 in Berlin als Ronald Keiler geboren
  • Seinen Durchbruch hatte Roland Kaiser mit dem Song 'Santa Maria'
  • Roland Kaiser ist ein beliebter Gast in diversen Schlager-Shows. Kürzlich trat er bei Florian Silbereisens „Schlagerboom” in Dortmund auf
  • Roland Kaiser schrieb schon Songs für Peter Maffay, Nana Mouskouri oder Karat
  • Roland Kaiser erkrankte vor vielen Jahren an der Lungenkrankheit COPD und bekam 2010 eine neue Lunge transplantiert
  • Mit Maite Kelly feierte Roland Kaiser zuletzt große Erfolge

--------------------------------------

+++Roland Kaiser lässt die Bombe platzen: „Das Warten hat ein Ende“+++

Auf seiner gesamten Tour in diesem Jahr fährt Kaiser schon mit diesem Konzept. Sehr zur Freude der Menschen, die vor Ort wieder ausgelassen die Konzertstimmung genießen können. Allerdings zum Missfallen derer, die sich nicht impfen lassen wollen und deren vor Urzeiten gekauftes Ticket somit hinfällig ist. Immer wieder hat es vor allem in den sozialen Netzwerken heftige Diskussionen gegeben. So wie beim Roland Kaiser Konzert in Goslar. Mehr dazu liest du hier >>>.

Das fällt Roland Kaiser beim Singen ein: „Ich bin untröstlich“

Wenn der Kaiser auf Tour ist, versorgt er seine Follower auch immer fleißig bei Instagram. Meist meldet er sich sowohl vor als auch nach der Show in seiner Story zu Wort. Doch so manch ein Fan wird am Donnerstag wohl vergeblich gewartet haben. Denn Roland Kaiser war offenbar so in seine Konzertvorbereitungen in Braunschweig vertieft, dass er den Kanal völlig vergessen hat.

In der Pause seines Konzerts hat er sich dann aber bei seinen Fans gemeldet. „Liebe Freundinnen und Freunde“, beginnt er seiner Instagram-Story aus dem Backstage-Bereich der Volkswagen Halle heraus. „Ich bin untröstlich. Ich habe gerade die Halbzeit hinter mir und denke beim Singen, ey, du hast vergessen, dich zu melden, das tut mir wahnsinnig leid.“ Sein Versprechen: Nach dem Konzert gibt es wieder gewohnten Roland Kaiser-Content auf dem Kanal.

------------------------------------

Mehr zu Roland Kaiser:

--------------------------------------

Seine Fans haben es ihm sicherlich nicht übel genommen. Tausende von ihnen waren zu dieser Zeit ja sowieso in der Volkswagen Halle. (abr)