Harz 

Goslar: Verwirrung um Konzert von Roland Kaiser! Fans sind total wütend – „Mir fehlen die Worte“

Roland Kaiser tritt in Goslar auf. Doch der Veranstalter hat dafür einige Bedingungen an die Fans gestellt. (Archivbild)
Roland Kaiser tritt in Goslar auf. Doch der Veranstalter hat dafür einige Bedingungen an die Fans gestellt. (Archivbild)
Foto: Goslar

Goslar. Tolle Nachrichten: In Goslar findet am 3. September ein Konzert der besonderen Art statt. Und das in zweierlei Hinsicht. Denn Roland Kaiser kommt in die Stadt und das Besondere daran ist natürlich zum Einen, dass überhaupt ein Konzert stattfinden darf.

Wenn Roland Kaiser in Goslar auf die Bühne geht, erwarten ihn Hunderte feiernde Fans.

Roland Kaiser tritt in Goslar auf – doch nicht jeder darf ihn sehen

Doch viele Menschen, die ihn gerne sehen würden, dürfen wegen strenger Einlassbedingungen nicht zum Konzert gehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Harz: Kinostars Didi Hallervorden und Frederik Lau kommen nach Goslar – dahinter steckt ein ganz besonderer Film

Harz: Drama auf Firmengelände! Mann stürzt aus sechs Meter hohem Kran

Harz: Karton steht an der Straße – darin verbirgt sich etwas Trauriges!

„Das perfekte Dinner“ in Braunschweig: Kandidat Chems passiert peinlicher Fauxpas – Mitstreiterin kann nur lachen

-------------------------------------

Zunächst hat die Eventagentur „Studio D4“ bekanntgegeben, dass es einen neuen Ort für das Konzert gibt: Der Kaiser wird im Osterfeld auftreten.

Veranstalter kündigt 2G-Regel an und Fans sind sauer

„Aufgrund behördlicher Auflagen müssen leider alle Tickets vom 26./27. Juni 2021 bzw. 27. Juni 2020 auf dieses neue Datum umgebucht werden. Ihr erhaltet dazu zeitnah eine Information von Eurem Ticketdienstleister. Solltet ihr die Tickets nicht online gekauft haben, wendet Euch bitte ab Freitag, den 20. August an die Vorverkaufsstelle, wo ihr eure Tickets erworben habt“, schreiben die Veranstalter.

+++ Rewe in Salzgitter mit besonderem Angebot – „Das Interesse ist sehr groß“ +++

Doch dann kündigt die Agentur etwas an, was viele Fans vollkommen aufregt.

„Die behördlichen Auflagen gestatten leider nur, dass geimpfte und genese Personen Zutritt auf das Gelände erhalten (2G Regel). Solltet Ihr am Konzerttag nicht unter diese Regeln fallen, dann können die Tickets ab dem 4. September 2021 eingetauscht werden.“ Die Menschen können sich aussuchen, ob sie ihr Geld zurückbekommen oder stattdessen einen Gutschein für eine andere Veranstaltung haben wollen.

+++ „Das perfekte Dinner“ in Braunschweig startet bei Ewelina – Dessert bringt Kandidaten zum Rätseln +++

Nur ein PCR-Test reicht nicht aus, um das Konzert zu besuchen

Ungeimpfte dürfen also nicht mit PCR-Test auf das Konzert, so wie es von der Bundesregierung vorgeschrieben wurde, sondern werden komplett ausgeschlossen.

Für viele Fans ein No Go. Unter der Ankündigung machen sie ihrem Unmut Luft.

  • „Schade, das hätte ich von Roland Kaiser nicht gedacht. Wir haben unsere Karten seit 2020, Ersatztermin August 2021 in Erfurt auch abgesagt und bei sowas macht er mit? Da fehlen mir die Worte“
  • „Was nützt einem dann auch der Gutschein, wenn es dann irgendwann bei allen Konzerten so sein wird, dass man nur geimpft oder genesen da rein kommt“
  • „Also die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen dürfen sind dann ausgeschlossen?“
  • „Okay, danke erstmal für die Info. Wir haben drei Karten. Mein Mann und ich durchgeimpft, unsere 10-jährige Tochter sich aber nicht impfen lassen kann. Welche Regelung besteht da. Können alle Karten zurück gegeben werden?“
  • „Erstattung als Gutschein? Mir fehlen die Worte! Nie wieder eine Veranstaltung bei Euch!“

Hier erfährst du alle Informationen, die du für das Umbuchen deines Tickets oder die Erstattung des Kaufpreises brauchst. (fb)