Veröffentlicht inBraunschweig

Bosse zurück in Braunschweig – darum musst du besonders schnell sein

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Braunschweig. 

Das frühlingshafte Wetter weckt nicht nur die Vorfreude auf den Sommer – sondern auch auf die vielen Open-Air Konzerte!

Auch Bosse zieht es wieder in seine Heimatstadt Braunschweig.

Und das für mehrere Tage! Grund sind gleich drei Auftritte von Bosse im Wolters Applaus Garten.

Gitarre begleitet Bosse durch Braunschweig

Nach seinen zwei ausverkauften Auftritten im vergangenen Jahr legt Bosse noch eine Schippe drauf: Ganze drei Open-Air Konzerte in der Löwenstadt!

———————————-

Das ist Bosse:

  • Songwriter, Gitarrist, Sänger
  • geboren am 22. Februar 1980 in Braunschweig
  • aufgewachsen in Hemkenrode im Landkreis Wolfenbüttel
  • verheiratet mit der Schauspielerin Ayse Bosse
  • lebt in Hamburg

———————————-

Zwischen dem 8. und 10. Juli tritt der gebürtige Braunschweiger im Wolters Applaus Garten auf – und zwar rein akustisch!

+++ Bosse kündigt ungewöhnliche Fan-Aktion an – Follower flippen aus: „Das ist so cool!“ +++

„Man könnte ja denken, dass Akustik-Konzerte am Ende eines Album-Zyklus kämen, aber es ist immer noch alles anders. Also haben wir uns entschieden an ein paar ganz besonderen, ausgewählten Orten ‚Sunnyside‘ in kleiner Besetzung im akustischen Gewand zu spielen, bevor es dann im September auf die zwei Mal verschobene Hallen-Tour geht“, heißt es in der Ankündigung. „In Braunschweig setzen wir damit nach den Theater-Shows im letzten Jahr die Reihe der besonderen ‚Sunnyside‘-Konzerten fort.“

+++ Trotz angespannter Corona-Lage – Bosse kündigt DAS an: „Egal, wie’s grad aussieht“ +++

Bosse: Ticket-Alarm am Mittwoch

Für die besondere Atmosphäre sorgt der Garten des Hofbrauhauses Wolters mit seinem kleinen Fleckchen Grün inmitten der Stadt. So kannst du in gemütlicher Stimmung bei einem kühlen Blonden den seichten Klängen des 42-jährigen Sängers lauschen.

———————————-

Mehr Themen für dich:

———————————-

Aber Achtung! Du musst dich sputen. Wahrscheinlich werden die Tickets von Bosse besonders schnell ausverkauft sein. Sie kosten zwischen 47 und 55 Euro. Ab Mittwoch, 23. März, kannst du sie dir unter konzertkasse.de oder unter der Hotline: 0531/16606 schnappen. (mbe)