Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Hunderte Kühe in Lebensgefahr! Feuerwehr muss eingreifen

Muh-sik: Konzerte für Kühe

Der britische Cellist Jacob Shaw ist in publikumsarmen Pandemie-Zeiten ungewöhnliche Wege gegangen: In Dänemark hat er angefangen, vor Kühen zu spielen. Auch wenn die regulären Spielstätten wieder öffnen, will er weiter vor Tieren musizieren.

Braunschweig. 

Tierischer Einsatz der Feuerwehr Braunschweig: Hunderte Kühe schwebten in Lebensgefahr.

Die Feuerwehr Braunschweig musste ausrücken und den Tieren zur Hilfe eilen.

Braunschweig: Fast 300 Kühe schweben in Lebensgefahr

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist es am Mittwoch zu einem dramatischen Einsatz gekommen. Fast 300 Kühe wären fast verdurstet. Der Grund: Die Hauptwasserleitung auf dem Gelände des Friedrich-Löffler-Institutes ist ausgefallen!

——————————-

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Thorsten Kornblum (SPD)

——————————-

Weil die Tiere aber einen ziemlich hohen Wasserbedarf haben, schwebten die Kühe durch das fehlende Wasser in akuter Lebensgefahr. Doch die Einsatzkräfte reagierten sofort – und eilten den bereits nervös gewordenen Tieren zur Hilfe.

Feuerwehr Braunschweig legt 1.000 Meter Schlauchleitung

Die Einsatzkräfte legten zur Versorgung der Tiere eine 1.000 Meter lange Schlauchleitung zum nächsten Hydranten. So konnte eine provisorische Wasserversorgung gewährleistet werden.

——————————

Mehr Themen:

——————————

Und durch den Einsatz der Feuerwehr Rühme konnten sich die Tiere auch wieder entspannen. Zum Glück ist nochmal alles gut gegangen. (jko)