Braunschweig 

Braunschweig: Mann bewirft Polizisten mit Flaschen – der Grund macht fassungslos

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Heftige Szenen in Braunschweig!

Ein Mann hat Polizisten aus Braunschweig am frühen Mittwochmorgen mit Flaschen beschmissen. Über den Grund kann man nur den Kopf schütteln.

Braunschweig: Anwohner stört Nachbarn – Einsicht? Fehlanzeige

Für einige Anwohner in der Innenstadt war es eine kurze Nacht. Denn ein 24-Jähriger hat mit seiner Musik die Nachbarschaft unterhalten. Es half alles nichts, die Polizei musste anrücken.

Wie die Beamten berichten, klopften sie am frühen Mittwochmorgen um 3.38 Uhr an der Tür des Mannes. Der 24-Jährige antwortete prompt – doch anders als gewünscht. Er brüllte durch die geschlossene Tür, dass die Polizei verschwinden soll und er die Musik nicht leiser macht. Die Polizei versuchte, mit dem Mann zu sprechen. Er blieb jedoch bei seiner Meinung.

Heftige Szenen mitten in der Nacht in Braunschweig

Daraufhin öffnete die Polizei die Tür. Und die Beamten erlebten eine böse Überraschung: Der 24-Jährige bewarf die Beamten mit einer Bier- und einer Weinflasche. Zum Glück verfehlte er sein Ziel! Doch der Mann gab nicht auf und wollte es noch mal versuchen. Dieses Mal allerdings wehrte sich die Polizei und setzte Pfefferspray ein. Dadurch schafften es die Beamten auch, dem 24-Jährigen Handfesseln anzulegen.

-----------------------

Mehr aus Braunschweig:

Braunschweig: Gefährliche Plage ist wieder da! Davon solltest du die Finger lassen

Braunschweig: Alarm im Hochhaus! Feuerwehr im Großeinsatz

Lotto in Braunschweig: Tipper räumt richtig ab – aber eine Sache dürfte ihn doch ärgern

------------------------

Der Mann war nicht nur aggressiv und unkooperativ, sondern auch noch ziemlich betrunken. Er kam in Polizeigewahrsam. Dort musste er dann auch eine Blutprobe abgeben. Die Polizei Braunschweig ermittelt nun wegen des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte. (abr)