Braunschweig 

Schloss Arkaden Braunschweig: Nächster Leerstand! Dieser Laden kehrt der Stadt den Rücken

Nächster Leerstand in den Schloss Arkaden Braunschweig! (Archivbild)
Nächster Leerstand in den Schloss Arkaden Braunschweig! (Archivbild)
Foto: IMAGO / Schöning

Braunschweig. Neuer Leerstand in den Schloss Arkaden Braunschweig!

Denn ein Laden hat dem Einkaufscenter und somit auch der Stadt den Rücken gekehrt.

Schloss Arkaden Braunschweig: Dieser Laden hat geschlossen

Es lichtet sich etwas in den Schloss Arkaden Braunschweig. Im Obergeschoss gibt es nun einen weiteren Leerstand.

Zwischen dem Zugang zu den Kunden-Toiletten und Depot war der Laden einst zu finden. Doch jetzt ist nicht mehr viel davon übrig. Die Rede ist von „Leonardo“. Aus vielen Haushalten sind die hochwertigen Glasprodukte nicht mehr wegzudenken – aus den Schloss Arkaden nun allerdings schon.

Leonardo schließt in Braunschweig – und hat noch ein letztes Angebot

Der Laden ist bereits leergeräumt. Ein Zettel mit einem Dank für die Treue der Besucher hängt noch am Schaufenster. Und der Hinweis, dass sogar die Ausstellungsteile gekauft werden können, wenn man denn Interesse hat.

--------------

Mehr aus Braunschweig:

Braunschweig ändert eine Sache im Kultviertel – du dürftest es sofort bemerken

Braunschweig: „DönerAy“ macht dicht – doch eine Aussage des Betreibers macht Hoffnung

VW: Spediteurin soll Neuwagen aus Werk gestohlen haben – das könnte für sie besonders bitter enden

-------------

Schon seit geraumer Zeit hat Braunschweig mit Leerständen zu kämpfen. Nicht nur in den Schloss Arkaden, sondern in der gesamten Innenstadt. Immer wieder kehren größere und kleinere Geschäfte der Löwenstadt den Rücken. Die Stadt hat jetzt einen Plan gefasst, um wieder Geschäfte anzulocken. Wie das klappen soll, liest du in diesem Artikel (hier entlang). (abr)

Eine Frau hat in einem Braunschweiger Supermarkt eine Mega-Entdeckung in einem Einkaufswagen gemacht. Was sie gefunden und wie sie reagiert hat, liest du in diesem Artikel (hier geht's lang).