Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Sieht der Hagenmarkt bald SO aus? Jetzt gibt es ein erstes Foto

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Was unsere Stadt ausmacht, siehst du im Video.

Was passiert mit dem Hagenmarkt in Braunschweig?

Die Stadt Braunschweig hat im April dieses Jahres einen Wettbewerb gestartet. Gesuch: Ein neuer Look für den Hagenmarkt. Jetzt gibt es einen Siegerentwurf. Wie der aussieht und was ihn ausmacht, verraten wir dir hier.

Braunschweig: Entwurf steht – sieht der Hagenmarkt bald SO aus?

Wenn alles so läuft, wie geplant, dann wird der Hagenmarkt zukünftig wohl nach einem Entwurf eines Berliner Büros gestaltet. Denn „Capattistaubach urbane Landschaften“ hat einstimmig den Wettbewerb gewonnen. Die Idee des Büros? Der Hagenmarkt soll nicht nur ein neuer, belebter Platz in der Innenstadt werden, sondern auch als Platz dienen, der das Mikroklima verbessert.

Dabei setzt der Entwurf auf eine Sache, die die Jury überzeugen konnten. „Die für den Platz vorgeschlagenen Klimawandelgehölze diverser Baumarten versprechen neben Schatten und Kühlung an heißen Sommertagen auch Durabilität für die Zukunft“, lobt die Jury.

Könnte SO der Hagenmarkt aussehen?
Könnte SO der Hagenmarkt aussehen? Foto: Büro capattistaubach urbane landschaften

DANN könnte der Braunschweiger Hagenmarkt umgestaltet werden

Der Entwurf zeigt zum einen den inneren Platz und zum anderen den äußeren Rand. Der Fokus liegt klar auf der Begrünung. Außerdem soll es Ruhezonen und Spielgeräte für Kinder geben. Möglich seien auch noch kleinere lokale Veranstaltungen auf dem Platz.


Mehr News aus Braunschweig:


Noch steht aber nicht fest, dass der Entwurf eins zu eins so umgesetzt wird. Erst einmal wird die Verwaltung den Entwurf nun prüfen. Sollte alles passen, soll es eine Beschlussvorlage für das kommende Jahr geben, die dann in alle Gremien geht. Stimmen die zu, könnte es 2024 losgehen.