Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Paket steht monatelang vor einer Kirche – als eine Frau es fotografiert, beginnt das große Rätselraten

Seit Monaten steht vor einer Kirche in Braunschweig ein riesiges, herrenloses Paket. Eine Frau fotografierte es – und löste damit großes Rätselraten aus.

© News38

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Seit mehreren Monaten steht vor St. Leonhard-Kirche in Braunschweig ein ungeöffnetes Paket. Einer Frau ist es dabei im Juli 2022 zum ersten Mal aufgefallen. Doch seither hat sich an dem Zustand nichts verändert – das Paket steht noch immer vor der Kirche an der Leonhardstraße. Jeden Tag geht die Braunschweigerin auf ihrem Arbeitsweg daran vorbei.

Dabei ist die Sendung ziemlich groß. Schwer vorstellbar, dass sie einfach übersehen wurde. Ende Januar dieses Jahres hat die Frau ein Foto von dem riesigen Paket auf Twitter hochgeladen – und damit unter den Nutzern ein großes Rätselraten ausgelöst. Was in dem Paket ist, erfährst du hier.

Braunschweigerin sorgt für Rätselraten auf Twitter

„Jeden Tag komme ich hier vorbei. Und jeden Tag frage ich mich aufs Neue: Was mag da drin sein?“, schreibt „Jules“ bei Twitter. Und mit der Frage ist die Braunschweigerin offenbar nicht alleine.

Nachdem sie das Bild von dem riesigen Paket am 31. Januar auf Twitter gepostet hatte, ging auch bei vielen Nutzern der Plattform das Rätselraten los. Über 400 Personen gefällt der Beitrag – Hunderte Kommentare sammeln sich mittlerweile darunter.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der Inhalt des Paktes vor der Kirche der Christengemeinschaft in Braunschweig sorgt dabei für große Spekulationen. Hier ein paar Ideen der Twitter-Nutzer:

  • „Neuer Beichtstuhl? Oder ein Oblatenbackofen für zeremonielles Gebäck?“
  • „Dann wird es wahrscheinlich der Bassverstärker für die Kirchenband sein.“
  • „Der neue Pfarrer. Frisch aus Rom geliefert.“
  • „Da ist bestimmt das schnelle Internet drin. Das kommt per Post.“
  • Braunschweig
  • Braunschweig
  • Braunschweig
  • Braunschweig

DAS ist in dem Paket vor der Braunschweiger Kirche

Weil die Neugier dann wohl doch zu groß war, ging @ed_ju1es nicht mehr nur an dem Paket vorbei. Die Künstlerin traute sich letztendlich etwas näher heran und nahm es genauer unter die Lupe. Darauf zu sehen: Offenbar wurde die Sendung Ende Juli 2022 ausgeliefert. Absender ist die Firma „Weishaupt“.


Mehr News:


Und was ist in dem Paket? Laut dem Etikett soll sich darin eine Luft/Wasser-Wärmepumpe für die Außenaufstellung befinden. Ein Nutzer kommentiert die Rätsel-Auflösung mit den Worten: „Na, Außenaufstellung hat sie ja schon mal überstanden.“ Bleibt abzuwarten, wie lange das riesige Paket noch vor der Braunschweiger Kirche stehenbleibt.