Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Hammer-Aktion! In der Löwenstadt bleibt das 9-Euro-Ticket erhalten – mit einem kleinen Haken

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

In wenigen Tagen endet die 9-Euro-Ticket-Ära schon wieder. Auch in Braunschweig hat der ÖPNV durch das Billig-Ticket neue Fans gewonnen.

Umso trauriger sind Bahnreisende, dass die Zeit schon wieder vorbei ist – außer in der Löwenstadt. Denn der Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) hat sich für seine Kunden etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Braunschweig: SO ergatterst du dir das 9-Euro-Ticket auch im September

Da sich Bund und Länder immer noch nicht einig über den Nachfolger vom 9-Euro-Ticket sind, macht die Löwenstadt ihr eigenes Ding: Hier kannst du dir immerhin noch einen zusätzlichen Monat lang die günstige Monatskarte schnappen.

Etwa 300.000 Mal wurde das Ticket seit Anfang Juni im VRB verkauft – und deshalb hat der Verkehrsverbund eine Alternative entwickelt. Klingt zu schön um wahr zu sein? Na ja, ist auch irgendwie so.


Das ist die Stadt Braunschweig:

  • ältesten Funde im Braunschweiger Land („Schöninger Speere“) haben ein Alter von etwa 300.000 Jahren
  • rund 249.000 Einwohner und 19 Stadtbezirke (Stand: Dezember 2021)
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • unter anderen wichtige Wahrzeichen: Braunschweiger Löwe als Wahrzeichen Heinrich des Löwen sowie die Türme der Andreaskirche
  • Oberbürgermeister ist Thorsten Kornblum (SPD)

Denn auch hier gibt es einen Haken: Nur wer in das Abo des VRB einsteigt, hat die Möglichkeit auch den September lang noch für 9 Euro zu fahren. Danach muss der reguläre Abo-Preis bezahlt werden. Darüber hat der Verkehrsverbund am Freitag in einer Meldung informiert.

In Braunschweig kannst du einen zusätzlichen Monat für 9 Euro den ÖPNV benutzt – wenn du ein Abo abschließt. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Kirchner-Media

Braunschweig: Stammkunden könnten bis Ende des Jahres günstig fahren

Abo-Stammkunden bekommen ein ähnliches Angebot: Für jeden geworbenen Neukunden, fährst du einen weiteren Monat lang für 9 Euro durch die Löwenstadt – maximal allerdings nur bis Ende des Jahres. >>>Hier gibt’s mehr Infos dazu.


Mehr News aus Braunschweig?


„Das 9-Euro-Tickets zeigt, dass bei günstigen Tarifen und sehr einfacher Handhabung deutlich mehr Menschen bereit sind, den ÖPNV zu nutzen“, so VRB-Chef Jörg Reincke. „Diesen Schwung wollen wir als Verkehrsverbund mit unserem Angebot fortführen.“ Und wer weiß, vielleicht kommt danach ja ein weiteres Billig-Ticket-Angebot, dass nicht nur in Braunschweig gilt.