Veröffentlicht inHarz

Wetter in Niedersachsen: Nur HIER könnte es weiße Weihnachten geben

Wetter in Niedersachsen: Nur HIER könnte es weiße Weihnachten geben

weihnachten wetter regen niedersachsen fenster frau mädchen
Das Wetter in Niedersachsen zeigt sich über die Feiertage wenig weihnachtlich. Nur an einem Fleckchen könnte es schneien... (Symbolbild) Foto: imago images / Panthermedia

Hannover. 

Dreaming of a white Christmas? Dann träum‘ mal schön weiter! Denn das Wetter in Niedersachsen dürfte sich über die Feiertage alles andere als weihnachtlich zeigen.

Die Wetter-Experten jedenfalls sehen zu Weihnachten keinen Schnee im Anflug auf Niedersachsen. Mit einer kleinen Ausnahme – und auch die dürfte nicht überraschen.

Wetter in Niedersachsen: Wieder keine weißen Weihnachten

Während die Menschen im Flachland wie meistens in die Röhre gucken, dürfen sich die Menschen im Harz – vor allem im Oberharz – berechtigte Hoffnungen auf weiße Weihnachten machen. „Es deutet sich an, dass an Heiligabend kühlere Luft von Norden kommt, teilweise kann es zu Schnee kommen“, hieß es vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Nicht nur im Harz könnte es schneien, sondern auch im Erzgebirge, im Thüringer Wald und nahe der Schwäbischen Alb. Schon rein statistisch stehen die Chancen auf weiße Weihnachten in Niedersachsen schlecht, sie liegen bei jämmerlichen zehn bis 15 Prozent.

Über Weihnachten soll es – Stand jetzt – in unserer Region ziemlich bewölkt werden. Hinzu kommen Schauer. Die Höchstwerte liegen bei acht Grad, was schlecht ist für Schnee…

———————

Mehr von uns:

———————

Richtig schneereiche Weihnachten sind für uns Niedersachsen ja sowieso keine jährlich wiederkehrende Selbstverständlichkeit… Dabei ist zumindest die wissenschaftliche Definition von weißer Weihnacht etwas anspruchsloser als das weißfunkelnde Traumbild des Wunschdenkens.

+++ Wirrwarr um Jahrhundertwinter – Experte reagiert wütend: „Ein Jammer“ +++

„Wenn an einer Wetterstation am 24., 25. und 26. Dezember jeweils ein Zentimeter Schnee oder mehr gemessen wurden, ist das nach Definition des Deutschen Wetterdienstes weiße Weihnacht“, so der DWD.

Nur sechs weiße Weihnachten in 100 Jahren

Ist ein Zentimeter Schnee regelmäßig zu schaffen, oder ist weiße Weihnacht nur ein Mythos? Den Meteorologen zufolge gab es in den vergangenen rund 100 Jahren in Deutschland nur ganze sechs Mal mehr oder weniger flächendeckend weiße Weihnachten über drei Tage hinweg!

Und zwar in diesen Jahren:

  • 1906
  • 1917
  • 1962
  • 1969
  • 1981
  • 2010

Zuletzt also vor genau zehn Jahren. Sprich: Eine ganze Generation von Grundschülern und Kindergartenkindern kann sich an vielen Orten in Deutschland nicht an weiße Weihnachten erinnern…

+++ Experte wagt niederschmetternde Prognose für Weihnachten +++

Schneegarantie gibt es nur an einem Ort

Eine Schneegarantie zum Fest gibt es in Deutschland nur auf der Zugspitze. Dort hat es seit Beginn der dortigen Wetteraufzeichnung 1880 immer weiße Weihnachten gegeben. Allerdings: Mit jedem Höhenmeter darunter sinkt die Wahrscheinlichkeit. Schade, dass Niedersachsen so flach ist… (ck/dpa)