Veröffentlicht inHarz

Harz: Startschuss für Ski-Saison! DANN kannst du dich in die Pisten stürzen

Harz: Startschuss für Ski-Saison! DANN kannst du dich in die Pisten stürzen

Harz: Startschuss für Ski-Saison! DANN kannst du dich in die Pisten stürzen

Harz: Startschuss für Ski-Saison! DANN kannst du dich in die Pisten stürzen

Das ist der Harz

Braunlage. 

Auf die Ski, fertig, los! Heißt es schon bald wieder im Harz.

Denn es dauert nicht mehr lange, dann startet der Harz in die Ski-Saison. Welche Corona-Regeln gelten und was du sonst noch wissen musst, erfährst du hier.

Harz: Dann startet die Ski-Saison

Los geht es auf dem Wurmberg in Braunlage. Dort startet am kommenden Samstag offiziell die Ski-Saison. Zunächst einmal kannst du mit Skiern oder Snowboard die östlichen Abfahrten runterbrettern, wie eine Mitarbeitern der Wurmbergseilbahn sagte. 2.000 Menschen können dann gleichzeitig auf der Hexenritt-Piste unterwegs sein.

———————————-

Das ist der Harz:

  • ein Mittelgebirge in Deutschland
  • ist das höchste Gebirge Norddeutschlands
  • liegt am Schnittpunkt von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • im Westen haben die Landkreise Goslar und Göttingen Anteile am Harz
  • hat eine Fläche von 2.226 Quadratkilometern

————————————

+++Niedersachsen plant neue Corona-Verordnung – DAS könnte sich ändern+++

Eine Woche später, ab Samstag, den 18. Dezember, soll dann auch das restliche Ski-Gebiet befahrbar sein. Laut den Betreibern lagen am Dienstag 25 Zentimeter Schnee auf den Pisten. Auch Schneekanonen waren im Einsatz.

Diese Corona-Regeln gelten beim Wintersport im Harz

Beim Ski- und Snowboardfahren gilt die 2G-Regel, die Menschen müssen nachweislich geimpft oder genesen sein. Dafür erhalten sie ein Bändchen, mit dem sie den 2G-Status überall im Skigebiet belegen können.

————————————

Mehr aus dem Harz:

————————————–

In allen Liften und Seilbahnen muss zudem eine FFP2-Maske getragen werden und die Wintersportler müssen über die Luca-App ihren Aufenthalt registrieren. Neben den Pisten haben auch die Skischule und der Skiverleih geöffnet. Die Restaurants im Skigebiet öffnen ebenfalls. (dpa)