Veröffentlicht inHarz

Harz: Schock auf der Landstraße! Plötzlich platzt Autofahrer der Reifen

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Unfall auf der Landstraße! Ein Autofahrer ist am Samstagabend im Harz verunglückt.

Ursache war ein geplatzter Reifen. Wie durch ein Wunder hat sich der Fahrer bei dem Unfall im Harz kaum verletzt.

Harz: Reifen platzt und Fahrer verliert die Kontrolle

Gegen 18.30 Uhr war der 44-jährige Mann mit seinem Auto auf der B242 unterwegs. Zwischen Steige und Hasselfeld passierte etwas, mit dem er nicht rechnen konnte: Plötzlich platzte sein Reifen, das vermutet zumindest die Polizei.

——————————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

——————————-

Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und driftete von der Fahrbahn. Allerdings fuhr das Auto nun direkt auf eine Felswand zu. Es kollidierte und kippte auf die Fahrerseite.

Doch der Fahrer kam noch einmal glimpflich davon. Er konnte unverletzt aus seinem Auto klettern – wie ein Wunder, wenn man bedenkt, wie das Fahrzeug nach dem Unfall aussieht. Das ist nämlich hinüber – Totalschaden.

——————————-

Mehr News aus dem Harz:

——————————-

Harz: Landstraße nach Unfall gesperrt

Einsatzkräfte des Rettungsdienst und der Feuerwehr waren umgehend zur Stelle. Diese mussten lediglich die auslaufende Kühlflüssigkeit beseitigen. Während des Einsatz wurde die B242 in beiden Richtungen gesperrt. (ts)