Veröffentlicht inHarz

Harz: Trauriger Spitzenreiter! DAS ist der trockenste Ort Deutschlands

Das ist der Harz

So herrlich ist die Region

Die Hitze wollte einfach nicht aufhören in den letzten Tagen und Wochen. Auch im Harz setzte die Dürreperiode Mensch, Tier und nicht zuletzt den Pflanzen zu.

Jetzt kommen traurige Zahlen ans Licht, die verdeutlichen, wie schlimm es um die Region wirklich steht. Denn ein Ort im Harz ist der trockenste in ganz Deutschland.

Harz: DAS ist der trockenste Ort Deutschlands

Was war das für ein Wetter im Harz! Dürre, Trockenheit, kaum Wolken am Himmel. All das hinterließ im Nationalpark seine Spuren – und zwar deutlich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat der „Braunschweiger Zeitung“ eine Datensammlung zur Verfügung gestellt, die zeigen, wo es in Deutschland momentan am trockensten ist und in der letzten Zeit am wenigsten Regen herunterkam.

Der Harz räumte in dem traurigen Ranking ziemlich ab: Die Stadt Quedlinburg ist der trockenste Ort Deutschlands. Das heißt im Klartext: Hier sind die Wälder am trockensten, die Felder am staubigsten, die Pflanzen am meisten ausgedörrt.

+++Harz: Besonderer Anblick auf dem Brocken – wenn du ihn sehen willst, musst du dich beeilen+++

Harz Trockenheit
Die Hitze setzt dem Harz zu – und ein Ort hat es jetzt auf den ersten Platz geschafft, wenn es darum geht, wo es am trockensten in Deutschland ist. (Archivbild) Foto: IMAGO / Jochen Eckel

Trockenstes Jahr seit der Wetteraufzeichnung zeigt sich nicht nur im Harz

Auch in unserer Region regnet es viel zu wenig – Erinnerungen an das Hitze-Jahr 2018 kommen dabei hoch. „Seit September letzten Jahres waren fast alle Monate in Deutschland zu trocken“, erklärte der DWD-Meteorologe Robin Klink der „Braunschweiger Zeitung“.


Mehr aus dem Harz:


Zwischen den Monaten April und Juli dieses Jahres hat der DWD festgestellt: Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist das Jahr 2022 das trockenste seit jeher. Die Ausnahme bildet dabei 2018.

Wie die Situation in Braunschweig aussieht, wo dagegen ziemlich viel Regen in diesem Jahr runterkam und wieso immer wieder in Ost-Deutschland die Wälder brennen, erfährst du bei der „Braunschweiger Zeitung“.