Veröffentlicht inHarz

Harz: Heftiges Unwetter! Straßen komplett überflutet

Kopfschmerzen und Unwohlsein

Tipps gegen Wetterfühligkeit

Im Harz ist ordentlich was runtergekommen.

Anders gesagt: Am Mittwochabend zog ein heftiges Unwetter einmal über den Harz hinweg…

Harz: Straßen überflutet

Bilder im Netz verhießen nichts Gutes: In Thale zum Beispiel wurden Straßen und Keller komplett geflutet. (HIER siehst du ein Video!) Es soll auch Hagelkörner gegeben haben, die einen bis zu 1,5 Zentimeter Durchmesser hatten.

Immerhin: Es gab keine Verletzten, sagte ein Feuerwehr-Sprecher zu News38. Es habe rund 60 Einsatzstellen gegeben. In anderen Teilen des Harzes dagegen fielen nur ein paar Tropfen.

Wetter Harz
Im Harz hat ein Unwetter deluxe gewütet und für überflutete Straßen gesorgt. (Symbolbild) Foto: IMAGO / A. Friedrichs


Der Deutsche Wetterdienst hatte am Mittwoch vor Gewittern mit Starkregen gewarnt. Zu Recht. Am Abend beruhigte sich die Wetter-Lage nach der krassen Dusche im Harz dann aber wieder.


Mehr News aus dem Harz:


In den kommenden Tagen soll es im Harz, aber auch im Flachland, insgesamt etwas herbstlicher werden – kann der Regen den Brocken-Brand endlich löschen?

Mehr News: Harz in Flammen! Erschreckende Aufnahmen zeigen das wahre Ausmaß der Katastrophe