Helmstedt 

Helmstedt: Riesige Rauchsäule über der Stadt! Das ist passiert

Eine große Rauchsäule sorgte in Helmstedt für Aufsehen.
Eine große Rauchsäule sorgte in Helmstedt für Aufsehen.
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Schockierendes Bild in Helmstedt! Eine riesige Rauchsäule hatte am Donnerstagmorgen für Aufsehen gesorgt.

Auf einem Betriebsgelände hatte Altholz in einem Container Feuer gefangen. Die Feuerwehr Helmstedt ging unter Atemschutz gegen die Flammen vor.

Helmstedt: Containerbrand sorgt für meterhohe Rauchsäule

Die Einsatzkräfte wurden nach Angaben von Alexander Weis, Pressesprecher der Feuerwehr Helmstedt, um 8.18 Uhr zu dem Brand in der Emmerstedter Straße alarmiert. Schon bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte die große Rauchsäule deutlich erkennen.

-------------------------

Freiwillige Feuerwehren in Deutschland:

  • bezeichnet Feuerwehren, die hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen
  • in Deutschland wird der Brandschutz hauptsächlich durch ehrenamtliche Kräfte sichergestellt
  • in nur etwa hundert Städten gibt es eine berufliche Feuerwehr
  • dort werden sie aber auch durch Freiwillige Feuerwehren unterstützt

-------------------------

Vor Ort begannen die Feuerwehrleute dann sofort mit der Brandbekämpfung. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, musste auch ein weiteres Löschfahrzeug nachalarmiert werden.

-----------------------------

Mehr aus Helmstedt und der Region:

Heftig! Auto steht auf Bundesstraße in Vollbrand

Tausende Quadratmeter Feld in Flammen – Hitze und Wind erschweren Einsatz

Großeinsatz! Kleinbus und Anhänger stehen in Flammen

-----------------------------

Die Kameraden luden das brennende Holz aus dem Container heraus und zogen es mit einem Radlader auseinander. Anschließend konnte es dann abgelöscht werden. Der Einsatz dauerte etwa zwei Stunden. Im Einsatz waren 14 Kameraden der Feuerwehr Helmstedt. (bp)

Mehr News: Ein 18-Jähriger hatte auf dem Kofferraumdeckel eines Audis gesessen, als plötzlich ein Minderjähriger den Wagen beschleunigte.... >>>hier weiterlesen!