Veröffentlicht inHelmstedt

Helmstedt: Gartenlauben brennen lichterloh – Feuerwehr stundenlang im Einsatz

Helmstedt Feuer
In Helmstedt brannten mehrere Gartenlauben lichterloh. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Feuer in Helmstedt!

In einem Kleingartenverein in Helmstedt ist es zu einem heftigen Brand gekommen. Mehrere Gartenlauben standen dabei in Flammen. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz.

Helmstedt: Feuer geht auf andere Gartenlauben über

Wie die Feuerwehr mitteilt, ging der Alarm in der Nacht zu Donnerstag gegen 1 Uhr morgens ein: Zunächst sollte nur eine Gartenlauben in der Memelstraße brennen.

Doch als die Einsatzkräfte in dem Kleingartenverein „Am Weinberg“ ankamen, stellte sich heraus, dass eine Gartenlaube in Vollbrand stand – die Flammen aber bereits auf drei weitere übergegangen waren.

Helmstedt Feuer
In Helmstedt brannten mehrere Gartenlauben lichterloh. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Dutzende Einsatzkräfte bei Feuer in Helmstedt

Mit Atemschutz und über 30 Feuerwehrleuten konnten die Flammen nach mehreren Stunden vollständig gelöscht werden. Insgesamt konnte der Einsatz gegen 4 Uhr morgens beendet werden.

Helmstedt abgebrannte Gartenlauben
Viel übrig ist von der Gartenlaube in Helmstedt nicht. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Doch was hat den Brand ausgelöst?


Mehr aus Helmstedt:


Die Feuerwehr konnte dazu keine Angaben machen – die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.