Niedersachsen 

Hannover: Als ein Busfahrer diese Szene sieht, handelt er sofort! Für eine Frau wird er so zum Helden

Als ein Busfahrer eine dreiste Szene in Hannover beobachtet, zögert er keine Sekunde. (Symbolbild)
Als ein Busfahrer eine dreiste Szene in Hannover beobachtet, zögert er keine Sekunde. (Symbolbild)
Foto: imago images/Bernd Günther

Hannover. Dieser Busfahrer in Hannover hat wirklich Zivilcourage bewiesen!

Der 40-Jährige wurde am Donnerstag Zeuge einer Szene in Hannover, die ihn sofort handeln ließ. Für eine 73 Jahre alte Frau wurde er so zum Helden.

Hannover: Busfahrer beobachtet unfassbare Szene

Es war gegen 13.05 Uhr, als der Busfahrer plötzlich auf eine Szene auf der Karl-Wiechert-Allee im hannoverschen Stadtteil Groß-Buchholz aufmerksam wurde. Ein 22 Jahre alter Mann ging auf eine 73-Jährige zu, die zu dieser Zeit auf einer Bank an einer Haltestelle saß.

>>> Die aktuelle Corona-Lage in Niedersachsen.

Offenbar soll er sie nach einer Zigarette gefragt haben. Unmittelbar danach griff der 22-Jährige zu und schnappte sich die Handtasche der Frau und lief fluchtartig in Richtung des Annabads.

Busfahrer verfolgt den Dieb

Der Busfahrer zögerte nicht lang und nahm zu Fuß die Verfolgung des Diebes auf. Als die Polizei ankam, machte sich der 40-Jährige gemeinsam mit den Beamten auf die Suche nach dem Täter. Der konnte dann von der Polizei tatsächlich auch geschnappt werden.

-----------------------------

Mehr News von uns:

Hannover: Sie soll ihn bekocht haben, dann stirbt sie grauenvoll! Ihr Freund will sich an nichts erinnern

Harz: Der Brocken versinkt im Schnee – Räumfahrzeuge kommen nicht mehr hinterher

Braunschweig: Frau will auf Autobahn fahren – plötzlich wird sie selbst zur größten Gefahr

----------------------------

Der 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Auch die Handtasche konnte wiedergefunden werden. Die hatte der Dieb nämlich auf seiner Flucht weggeworfen! (abr)