Niedersachsen 

Hannover: Polizei-Einsatz im Krankenhaus! Die Spur führt zu diesem kleinen Unruhestifter

Im Nordstadt Krankenhaus in Hannover stellte das Klinikpersonal einen ungebetenen Besucher in einem Patientenzimmer fest und rief die Polizei. (Symbolbild)
Im Nordstadt Krankenhaus in Hannover stellte das Klinikpersonal einen ungebetenen Besucher in einem Patientenzimmer fest und rief die Polizei. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / localpic

Hannover. Ungewöhnlicher Polizei-Einsatz in Hannover!

Im Nordstadt Krankenhaus in Hannover stellte das Klinikpersonal einen ungebetenen Besucher in einem Patientenzimmer fest und rief die Polizei.

Hannover: Fledermaus sorgt für Chaos im Krankenhaus

In dem Patientenzimmer hatte sich am Sonntagnachmittag ein tierischer Gast eingefunden, der offenbar Schutz vor der eisigen Winterkälte suchte. Dabei handelte es sich tatsächlich um eine Fledermaus!

Das Krankenhauspersonal rief die Polizei zur Hilfe. Die Beamten veruchten dann, das fliegende Tierchen einzufangen. Doch das versteckte sich erstmal hinter der Heizung...

+++ Alles zum Wintereinbruch in Niedersachsen findest du HIER +++

Beim beherzten und behutsamen Zugreifen der Beamten leistete das Tier dann aber keinen Widerstand. Verletzt wurde bei dem Einsatz auch sonst niemand.

Fledermaus bleibt bis zum Frühjahr bei Tierschützern

Die Fledermaus wurde der Tierschützern übergeben, wo die Kleine bis zum Frühjahr auch bleiben soll.

------------------------------

Mehr aus Hannover und Niedersachsen:

--------------------------------

Anschließend soll sie im Bereich des Klinikums wieder ausgewildert werden. (at)