Niedersachsen 

Hannover: Schwerer Unfall! Radfahrer kämpft um sein Leben

Schwerer Unfall in Hannover! (Symbolbild)
Schwerer Unfall in Hannover! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Hannover. Schwerer Unfall in Hannover!

Ein Radfahrer schwebt nach dem Crash am Mittwochabend in Lebensgefahr.

Hannover: Schwerer Unfall im Einmündungsbereich

Eine 54 Jahre alte Radfahrerin war am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr auf der Straße Am Schützenplatz in Neustadt am Rübenberge unterwegs, als es zu dem furchtbaren Unglück kam. Sie wollte laut Polizei mit ihrem schwarzen Opel nach links in die Mecklenhorster Straße abbiegen.

Zeitgleich war ein 81 Jahre alter Radfahrer auf dem linken Radweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Drama. Auto und Radfahrer kollidierten.

---------------------------

Mehr News aus Niedersachsen:

-----------------------------

Radfahrer kämpft um sein Leben

Wie die Polizei berichtet, verletzte sich der Radfahrer bei dem Unfall lebensgefährlich. Die Polizei hat gegen die Opel-Fahrerin ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Zu dem Unfall sucht die Polizei noch Zeugen.

Falls du etwas gesehen hast, kannst du dich bei de Polizei melden: 0511/109-1888. (abr)