Niedersachsen 

Niedersachsen: Explosion! Mann bastelt an Auto – plötzlich geht es in Flammen auf

Ein Mann hat hobbymäßig an seinem Auto geschraubt. Doch plötzlich kam es zur Explosion! (Symbolbild)
Ein Mann hat hobbymäßig an seinem Auto geschraubt. Doch plötzlich kam es zur Explosion! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Panthermedia

Elze. Was für ein Horror in Elze im Kreis Hildesheim in Niedersachsen!

Ein Mann hat an seinem Auto gebastelt. Plötzlich ist es in Flammen aufgegangen.

Niedersachsen: Auto geht nach Explosion in Flammen auf

Der 48-Jährige tüftelte hobbymäßig an dem Auto. Doch am Montagnachmittag kam es zu einem schlimmen Vorfall in Niedersachsen. Wie die Polizei berichtet, gab es bei den Bastelarbeiten plötzlich eine Explosion, dann stand das Auto in Flammen.

Der Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

----------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

-----------------------------

15.000 Euro Sachschaden durch Explosion

Durch die Explosion entstand am Carport ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei geht von mindestens 15.000 Euro gesamt aus. Warum es zu der Explosion kam, ist noch unkar. (dpa)