Veröffentlicht inNiedersachsen

Wetter in Niedersachsen: Hitzehammer am Wochenende! Danach wird's ungemütlich

Wetter in Niedersachsen: Hitzehammer am Wochenende! Danach wird's ungemütlich

© IMAGO / ANE Edition

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Das Wochenende zeigt es deutlich: Der Sommer ist endlich in Niedersachsen angekommen!

Das Wetter beschert Niedersachsen in den kommenden Tagen Sommerfeeling. An einem Tag könnten wir sogar die 30-Grad-Marke knacken. Doch leider wird die Urlaubsstimmung schnell getrübt. Worauf du dich einstellen solltest, erfährst du hier.

Wetter in Niedersachsen: Der Sommer kommt – bleibt aber nicht lange

Am Mittwoch zeigte sich das Wetter schon von seiner besten Seite: Bei Temperaturen um die 27 Grad stand dem Freibadbesuch nichts im Wege. Von Regen keine Spur! Und auch der Donnerstag bleibt sommerlich. Zwar musst du stellenweise mit Wolken rechnen, doch es wird trotzdem warm. Bei 25 Grad kannst du ruhig die kurze Hose aus dem Schrank holen.

————–

Wetter in Braunschweig – die Vorhersage:

  • Mittwoch: 25 / 8 Grad
  • Donnerstag: 23 / 11 Grad
  • Freitag: 26 / 10 Grad
  • Samstag: 34 / 20 Grad

————–

Und damit nicht genug: Der Sommer nimmt nur etwas Anlauf! Bis zu 28 Grad werden am Freitag erwartet – schwacher Wind sorgt für die erfrischende Brise zum Wochenende hin.

Laut Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) solltest du deine Pläne fürs Wochenende über Bord werfen und dich gemütlich an den See legen. Bei Temperaturen bis zu 33 Grad und Sonne sollte das kühle Nass immer in Laufnähe sein.

Wetter in Niedersachsen wird ungemütlich

Doch leider wird die Urlaubsstimmung schon in der Nacht zu Sonntag deutlich getrübt: Hier solltest du dich auf Regen und Gewitter einstellen. Die Temperaturen fallen auf 13 bis 18 Grad.

————–

Mehr aus Niedersachsen:

————–

Gewittrig und nass soll es auch am Sonntag bleiben. Zwar lässt sich die Sonne blicken, allerdings gesellen sich auch Regen und Gewitter dazu. Dabei rechnet der DWD mit Temperaturen bis zu 30 Grad. Es könnte also schwül werden. (abr/jko)

Mehr Themen: Metronom in Niedersachsen geht drastischen Schritt – „Festivalfans müssen jetzt tapfer sein“ (Hier mehr lesen).