Niedersachsen 

Flughafen Hannover: Familie will nach Ägypten fliegen – unfassbar, wie lange sie auf ihr Flugzeug warten muss

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Hannover. So hat sich eine Familie ihren langersehnten Urlaub sicherlich nicht vorstellt! Vom Flughafen Hannover aus sollte es nach Hurghada gehen.

Doch bis die Familie dort ankommt, sollte einiges an Zeit verstreichen. Unfassbar, wie viel Zeit sie und andere Passagiere am Flughafen Hannover verbringen mussten.

Passagieren wegen technischen Problem am Flughafen Hannover gestrandet

Endlich wieder unbeschwert in den Flieger setzen und ab ins warme Sommerparadies starten: Nach zwei Jahren Corona-Pandemie vor allem für Familien ein absolutes Highlight. Doch vielen Urlaubern verging die Reise schon, bevor sie wirklich angefangen hat. Sie wollten vom Flughafen Hannover aus mit einer Maschine nach Hurghada reisen.

Doch die kam einfach nicht – die ganze Odyssee dauerte mehr als 48 Stunden, wie eine betroffene Familienmutter RTL berichtet. Ihre Maschine sollte am vergangenen Samstag (11. Juni) um 15.50 Uhr abheben – doch bis kurz vor 22 Uhr durften die Passagiere noch nicht mal in den Sicherheitsbereich.

+++ Flughafen Hannover: Immer wieder Stress am Airport! Jetzt meldet sich ein Pilot zu Wort – „Alle am Limit“ +++

Die einzige Info die sie hatten: Die Wartezeit sollte an einem technischen Problem des Fliegers von der Airline Smartlynx liegen.

+++ Altwarmbüchener See: Heftige Szenen – 18-Jähriger kämpft um sein Leben +++

Beim Flughafen Hannover „gefangen in einem Strudel von gegenseitigem Hin- und Herschieben“

„Wir waren gefangen in einem Strudel von gegenseitigem Hin- und Herschieben der Schuld – und immer wieder dem Hinweis, doch dort oder da anzurufen“, so die Urlauberin im RTL-Gespräch. „Aber das stundenlange Hängen in Warteschleifen hat uns nur zermürbt und irgendwann war ich einfach nur noch am Heulen."

------------------------

Mehr Themen für dich:

------------------------

Plötzlich musste aber alles ganz schnell gehen, weil die Sicherheitskontrolle um 23 Uhr schließt und die Urlauber sonst nicht mehr zu ihrem Flieger kommen können, falls es endlich los gehen sollte – doch das war eigentlich gar nicht nötig. Denn schlussendlich hob der Flieger erst mehr als 48 Stunden später ab: Am Montag (13. Juni) gegen um 16.30 Uhr.

+++Hannover: Streit eskaliert! 16-Jähriger zückt Messer und sticht zu+++

Das war nicht das erste Mal, dass Passagiere ohne weitere Informationen auf dem Flughafen Hannover warten mussten – oder der Koffer einfach nicht ankam (Mehr dazu hier!). (mbe)