Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Sommer-Wochenende! Doch diese Prognose vermiest die Stimmung

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen

Was für ein sommerliches Wochenende in Niedersachsen!

Das Wetter in Niedersachsen hat die Temperaturen an diesem Wochenende mächtig in die Höhe getrieben. Doch das Wetter drängt die Sommergefühle pünktlich zum Wochenbeginn wieder in den Hintergrund.

Wetter in Niedersachsen: DWD warnt vor UV-Strahlen

Der Samstag war in Niedersachsen richtig heiß. Die Temperaturen kletterten zum Teil bis auf 34 Grad. Außerdem gab es Sonne satt – und ziemlich hohe Werte bei den UV-Strahlen. Das Problem: Die UV-Strahlen stellen eine erhebliche Gefahr für den Schutzmechanismus der Haut und Augen dar. Auch für Niedersachsen hat der DWD vor „erhöhter UV-Intensität“ gewarnt.

-----------------

Die Temperaturen für Braunschweig:

Samstag: 33 / 18 Grad

Sonntag: 25 / 16 Grad

Montag: 20 / 11 Grad

Dienstag: 24 / 8 Grad

----------------

„Während des Tages erreicht die UV-Strahlung ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 16 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden“, heißt es. „Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (LSF 30), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten.“

Vor allem der Süden und die Mitte von Niedersachsen waren von der UV-Gefahr betroffen. Der Norden blieb hingegen von den gefährlichen Strahlen am Samstag verschont.

+++Altwarmbüchener See: Heftige Szenen – 18-Jähriger kämpft um sein Leben+++

Wetter in Niedersachsen: DAS trübt die Stimmung

Der Sonntag zeigt sich in Niedersachsen meist sonnig, teilweise aber auch bewölkt. Warm ist es noch immer, allerdings nicht mehr so heiß wie am Samstag.

Tagsüber kann es in Südniedersachsen sogar vereinzelt starke Gewitter mit Starkregen und kurzzeitig stürmischen Böen geben.

-----------------

Mehr aus Niedersachsen:

Flughafen Hannover: Super-Gau! SO lange müssen Passagiere auf ihre Flieger warten

Niedersachsen leidet unter Waldbränden – Experten rufen höchste Warnstufe aus

Braunschweig: Beliebter Döner-Laden macht dicht – vor allem für sie ist das bitter

-----------------

Wetter in Niedersachsen beschert uns mäßigen Wochenstart

In der Nacht zu Montag sind weitere Gewitter im Süden Niedersachsens möglich. Auch Starkregen ist laut DWD nicht ausgeschlossen. Und wie sieht es am Montag aus?

Der startet nach Angaben des Wetterdienstes regnerisch, teils gewittrig. Die Temperaturen pendeln sich bei 21 Grad ein. Der Dienstag sieht dann schon wieder etwas schöner aus. Da sind Temperaturen bis zu 25 Grad möglich. Es bleibt außerdem sonnig und trocken. (abr/mbe)