Niedersachsen 

Lister Bad in Hannover: Familie geht schwimmen – ekelerregend, was sie plötzlich im Becken beobachtet

Widerliche Szenen im Lister Bad in Hannover! (Archivbild)
Widerliche Szenen im Lister Bad in Hannover! (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Hannover. Eklige Szenen im Lister Bad in Hannover-Lahe!

Eine Frau ist mit einer Mutter und einem Kleinkind schwimmen gegangen. Doch im Schwimmerbecken im Lister Bad in Hannover-Lahe mussten sie eine widerliche Beobachtung machen.

Lister Bad in Hannover-Lahe: Ekelerregende Szenen im Schwimmerbecken

Als die drei am Sonntagnachmittag gemeinsam im Einschwimmkanal des Schwimmerbeckens unterwegs waren, fiel ihnen ein Mann auf.

Der stand offenbar umringt von Kindern im Schwimmerbecken und nahm „offensichtlich sexuelle Handlungen“ an sich vor. Sie meldeten den Vorfall sofort. Schwimmmeister alarmierten daraufhin direkt die Polizei.

Polizei Hannover sucht dringend Zeugen – vor allem SIE

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen im Freibad stellen. Sie nahm die Personalien auf. Allerdings war die Zeugin schon verschwunden, als die Beamten ankamen. Deshalb sucht die Polizei die beiden Frauen nun:

  • die Ältere der beiden Frauen wird auf circa 50 Jahre geschätzt, sie trug einen grünen Bikini, ist schlank und circa 1.75 Meter groß
  • die Mutter mit Kind wird auf Anfang 40 geschätzt, sie ist schlank, hat braune Haare, wird auf circa 1.65 bis 1.70 Meter geschätzt und war mit einem kleinem Mädchen im Schwimmbad

-----------------

Mehr aus Hannover:

Flughafen Hannover: Du planst deinen Urlaub von dort zu starten? Dann solltest du DAS wissen

A2 bei Hannover: Horror-Crash auf der Autobahn! Lkw-Fahrer stirbt noch am Unfallort

Hannover: Tod im Badesee! Taucher bergen toten Schwimmer

------------------

Sie werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch weitere Zeugen sollen sich beim Polizeikommissariat Hannover-Lahe melden, wenn sie Hinweise geben können: 0511/109-3317. (abr)