Niedersachsen 

Region Hannover: Tödlicher Unfall! Citroën-Fahrer (61) kracht ungebremst in Lkw

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Barsinghausen. Schrecklicher Unfall in Barsinghausen bei Hannover!

Am Donnerstagabend ist ein Citroën in einen Lkw gekracht – für den Auto-Fahrer kam in der Region Hannover jede Hilfe zu spät.

Region Hannover: Auto-Fahrer kracht auf Parkplatz in Lkw

Nach aktuellen Erkenntnissen der Polizei ist der 61-jähriger Mann gegen 19.45 Uhr auf der B65 mit seinem Citroën in Richtung Nordgoltern gefahren. Kurz hinter einer Kreuzung bog er dann nach rechts auf einen Parkplatz ab – und plötzlich krachte es.

Der Mann bretterte ungebremst in einen Lkw rein, der dort zur Rast anhielt. Warum es dazu kam, kann bisher noch nicht gesagt werden.

-------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------------

Durch den heftigen Aufprall wurde das Dach des Citroën abgerissen und der 61-Jährige tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Vollsperrung auf Bundesstraße in Region Hannover

Die B65 in der Region Hannover musste während des Einsatzes für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Erst gegen 23 Uhr konnte hier der Verkehr weiter rollen. Auch ein Hubschrauber flog zu der Unfallstelle aus. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf circa 15.000 Euro.

-------------------------

Mehr aus Hannover:

-------------------------

Wenn du den Unfall gesehen hast oder andere Hinweise, wie zum Beispiel zur vorangegangener Fahrweise des Fahrers geben kannst, melde dich bitte beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888. (mbe)