Veröffentlicht inNiedersachsen

Tedi in Hannover: Schock beim Shopping! Markt steht komplett in Flammen

In Hannover ist ein Tedi-Markt abgefackelt. Verletzt wurde zwar niemand, der Schaden dürfte aber immens sein.

© picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Notruf! So reagiert man richtig

Bei Notfällen wie Unfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt bricht schnell Panik aus. Doch ein paar Tipps helfen, besonnen zu bleiben und richtig zu handeln.

Großbrand in Hannover!

In Hannover ist ein Tedi-Markt komplett ausgebrannt.

Tedi in Hannover fackelt ab

Die Feuerwehr Hannover wurde am Montagabend (2. Januar) zu einem Einkaufszentrum an der Hildesheimer Straße gerufen. Gegen 18.40 Uhr hatte der Brandmelder gepiept – woraufhin alle Kunden fluchtartig aus dem Laden liefen.

tatsächlich war es diesmal kein Fehl-Alarm, sondern es brannte tatsächlich. Und zwar heftig! Die Flammen breiteten sich laut Feuerwehr vergleichsweise schnell aus, so dass letztlich der ganze Verkaufsraum des Tedi-Markts Feuer fing und ausbrannte.

Einsätzkräfte der Feuerwehr Hannover löschen einen Brand in einem Tedi-Markt. Das Feuer war am Abend aus ungeklärter Ursache in dem Einkaufsmarkt ausgebrochen.
Einsätzkräfte der Feuerwehr Hannover löschen einen Brand in einem Tedi-Markt. Das Feuer war am Abend aus ungeklärter Ursache in dem Einkaufsmarkt ausgebrochen. Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Immerhin gelang es den Einsatzkräften, zu verhindern, dass die Flammen auch auf Nachbargebäude oder -läden übergreifen. Der Tedi-Markt war aber nicht mehr zu retten. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand.


Mehr News:


Wieso der Brand ausbrach und wie hoch der Schaden ist, stand zunächst nicht fest.