Veröffentlicht inNiedersachsen

Zoo Hannover lüftet Geheimnis! Das Team hatte es schon vermutet

Der Zoo Hannover konnte jetzt endlich ein gut gehütetes Geheimnis über einen Neuzugang lüften – die Pfleger hatten aber schon eine Vorahnung.

zoo hannover

Fünf Gefahrenquellen im Haushalt für Haustiere

Keine gekippten Fenster oder Schokolade im Haus: Wer sicher gehen will, dass die Haustiere sicher Zuhause leben, sollte diese Gefahrenquellen beachten.

In einem Gehege im Zoo Hannover ist gerade ordentlich was los! Ein Mini-Wombat fegt hier seit neustem mit viel Energie durch das „Outback“ – und erobert die Herzen der Besucher im Sturm.

Jetzt konnte der Zoo Hannover ein großes Geheimnis über den Neuzugang lüften. Die Pfleger hatten das aber schon geahnt.

Zoo Hannover: Geheimnis endlich gelüftet

Es handelt sich um das dritte Jungtier von Wombat-Mama Maya, das sich seit Mitte Oktober langsam aus seinem Beutel getraut hat. Seitdem hat das quirlige Kerlchen offenbar mehr und mehr Selbstbewusstsein sammeln können – und folgt seiner Mutter mit flinkem Tritt.

Wie der Zoo jetzt mitteilt, ist der Mini-Wombat „quirlig und gesund“ und hat bereits lange, kräftige Krallen. Eine Sache blieb aber lange Zeit ein Geheimnis: Nämlich ob der Nachwuchs ein Junge oder ein Mädchen ist.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Klar, seine erfahrenen Pfleger hatten da schon so eine Vermutung – und hatten sich im Vorfeld auch schon einen Namen für das Baby überlegt. Letztliche Sicherheit konnte aber nur Tierarzt Viktor Molnár liefern, der bestätigt: Der Mini-Wombat ist ein Männchen!

Dritter Nachwuchs von Maya und Kelly

Der kleine Racker ist schon das dritte Baby des Wombat Pärchens Maya und Kelly. Er gesellt sich zu seinen Geschwistern Cooper und Cody. Um seinen Namen macht der Zoo erst noch ein kleines Geheimnis. Wir halten dich dazu natürlich aber auf dem Laufenden.


Mehr News:


In der Fachsprache heißen die Wombats übrigens: „Tasmanische Nacktnasenwombats“ Laut dem Zoo Hannover gibt es in ganz Europa nur 21 Tiere dieser speziellen Unterart in verschiedenen Zoos. In Deutschland sind Maya und Kelly das einzige Pärchen. Ihre Artgenossen leben in Europa unter anderem in Zoos in Belgien, den Niederlanden und Dänemark.