Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“-Star über seinen Tanzpartner: „Vermissen uns sehr“

Aus ihnen sind ziemlich beste Freunde geworden. Selbst nach ihrer „Let’s Dance“-Reise rocken sie weiter zusammen das Tanzparkett…

Aus ihnen sind ziemlich beste Freunde geworden. Selbst nach ihrer „Let’s Dance“-Reise rocken sie weiter zusammen das Tanzparkett…
© IMAGO/Panama Pictures

Hinter „Let’s Dance“ verbergen sich mehr als nur schöne Roben und gefühlvolle Tanzeinlagen. Bei den wochenlangen harten Trainings werden TV-Kollegen zu echten Freunden. Das bewiesen zuletzt die zwei Tanz-Instrukteure Ekatarina Leonova und Detlev Soost.

Auf dem Tanzparkett schaffte es das dynamische Duo „DKat“ in der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel bis ins Finale. Dabei verzauberten sie ganz Deutschland mit ihrer Harmonie und ihrem tänzerischen Können. Auch wenn es schlussendlich „nur“ für den dritten Platz reichte, so hat ihre gemeinsame Reise doch erst begonnen.

„Let’s Dance“: Unzertrennlich, auch nach der Show

Die Chemie zwischen der charismatischen russischen Tänzerin und dem energiegeladenen Choreographen war offensichtlich und ist auch nach dem Ende der Show nicht verflogen. Wie Ekaterina in ihrer neuesten Instagram-Story preisgibt, bleibt die Verbindung zwischen ihr und Detlef bestehen – und das nicht nur privat, sondern auch beruflich. „Detlef und ich vermissen uns gegenseitig so sehr, dass wir gestern auf eine spontane Idee gekommen sind“, teilt sie begeistert mit.

+++ Nach Bangen um „Let’s Dance“-Aus: Llambi gibt neue Details preis +++

Das Highlight für alle Fans: Dieses Wochenende (15. Juni) veranstalten „DKat“ zwei exklusive Tanzworkshops in Berlin. „Ich weiß, es ist relativ kurzfristig und sehr spontan. Aber falls ihr Lust und Zeit habt, kommt gerne vorbei. Ich freue mich schon so sehr und ich freue mich natürlich auf ein Wiedersehen von Team ‚DKat’“, lädt Ekaterina ihre Follower ein. Eine perfekte Gelegenheit, die Magie des Tanzens hautnah mit dem beliebten Paar zu erleben.



Detlef selbst schwärmt auf Instagram: „Ekat, mein Kätzchen, kommt am 15. Juni nach Berlin.“ Detlef weiter: „Wir sehen uns endlich wieder. Wir haben uns jetzt zwei oder drei Wochen nicht gesehen.“ Auch wenn die „Let’s Dance“-Saison vorbei ist, das Tanzfieber bei Ekaterina Leonova und Detlef Soost bleibt ungebrochen.