Peine 

Kreis Peine: Frau vermisst ihre Katze – Video lässt schlimmen Verdacht aufkommen

Katzenliebe: 5 Zeichen für echte Zuneigung

Katzenliebe: 5 Zeichen für echte Zuneigung

Die Katze ist das beliebteste Haustier der Deutschen. Doch wie erkennt man, ob die eigene Fellnase einen wirklich liebt? Hier kommen 5 Zeichen für echte Zuneigung!

Beschreibung anzeigen

Klein Gleidingen. Es ist der Albtraum eines jeden Katzenbesitzers: Der geliebte Stubentiger kommt von einem Freigang nicht mehr wieder. Und einer Frau aus dem Kreis Peine geht es jetzt genau so – sie vermisst ihren Kater.

Doch ein Video lässt einen schlimmen Verdacht im Kreis Peine aufkommen. Ist Kater Fritz entführt worden?

Kreis Peine: Video soll Kater-Entführung zeigen

In Klein Gleidingen ist Kater Fritz vermutlich entführt worden, wie die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet. Das Blatt hat mit dem Sohn der Katerbesitzerin telefoniert: „Wir haben eine Kamera, die unser Grundstück filmt“, wie er der Zeitung erzählte. Und dieses Video soll die Entführung des Katers gefilmt haben!

Auf Nachfrage von news38.de bestätigte die Polizei Peine: Die mutmaßliche Entführung sei in Braunschweig angezeigt worden – in Screenshots lägen auch Ausschnitte des Videos in Peine vor. Das ganze Material sei derzeit auf dem Weg zur Wache, wie Sprecher Malte Jansen erklärte. „Sobald der Sachbearbeiter das dann auf dem Tisch hat, wird der die Ermittlungen aus Peine weiterführen“, so Jansen weiter.

----------------------------

Mehr aus Peine:

----------------------------

Tierschutzverein warnt vor Fallen im Kreis Peine

In Wedtlenstedt soll wohl außerdem am Wochenende zum dritten Mal eine selbstgebaute Katzenfalle gefunden worden sein, wie der Tierschutzverein „Katzenschutz Braunschweig“ auf Facebook warnt. Und die sollen vermutlich die Vierbeiner einfangen.

+++ Kreis Peine: Wie dreist ist das denn?! Polizei Vechelde sucht Tüten-Phantom +++

Im letzten Jahr seien laut Tierschutzverein bereits im September und Oktober solche Fallen gefunden worden – die letzte am vergangenen Samstag. Der Tierschutzverein appelliert jetzt an alle Katzenbesitzer: „Bitte passt auf eure Katzen auf, meldet Auffälligkeiten bei der Polizei und erstattet unbedingt Anzeige gegen Unbekannt, wenn ihr eure Katzen vermisst.“ (jko)