Veröffentlicht inPeine

Kreis Peine: Schwerer Frontal-Unfall! Mann muss aus seinem Auto gerettet werden

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wichtige Tipps findest du im Video.

Schlimmer Unfall im Kreis Peine!

In Bierbergen im Kreis Peine hat es am Samstagabend gekracht. Die Einsatzkräfte mussten einen Mann aus seinem Auto retten.

Kreis Peine: Schwerer Frontal-Unfall endet schlimm für einen Autofahrer

Der Unfall ereignete sich um 20.47 Uhr in der Thingstraße. Dort waren offenbar zwei Autos frontal ineinander gekracht. Offenbar hatte ein 23 Jahre alter Mann aus Celle die Vorfahrt eines 40 Jahre alten Ford-Fahrers missachtet. Die Feuerwehr mutmaßt, dass es aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse zu dem Unfall gekommen sein könnte.

Dadurch krachten beide Autos zusammen. Während der Mann aus Celle leicht verletzt wurde, mussten die Einsatzkräfte den 40-Jährigen behutsam aus seinem Ford retten. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Hildesheimer Krankenhaus.

Heftiger Frontal-Crash im Kreis Peine!
Heftiger Frontal-Crash im Kreis Peine! Foto: FFW Hohenhameln

Mehr News aus dem Kreis Peine:


Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Die B494 war während des Einsatzes voll gesperrt. (abr)

Mehr aus dem Kreis Peine: Brutaler Überfall auf Mutter und taubstummen Sohn bei „Aktenzeichen XY“ – kann der Fall noch aufgeklärt werden?